Go Back   Wolfdog.org forum > Deutsch > Gesundheit & Ernährung

Gesundheit & Ernährung Wie füttere ich einen Wolfshund, Informationen über Hundefutter, Impfungen und Krankheiten

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 16-03-2010, 07:42   #1
michaelundinaeichhorn
Senior Member
 
michaelundinaeichhorn's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Bad Dürkheim
Posts: 2,249
Default DNA-Lagerung für TWHs

Hier eine Übersetzung eines neuen Projekts von Mijke.
Quote:
Originally Posted by mijke View Post
Eine Möglichkeit für eine internationale DNA-Datenbank und -Tests für TWHs.

Zur Zeit gibt es nur ein paar DNA-Tests auf genetische Erkrankungen von Hunden die für die Rasse TWH zur Verfügung stehen. Die Forschung geht weiter und wir erwarten sehr viel mehr Tests in der näheren Zukunft.

Der Besitzer/Züchter eines Hundes kann entscheiden welche Tests er an seinem Hund durchgeführt haben möchte.

Bisher mußte ein Züchter/Besitzer jeweils eine extra Probe (EDTA-Blut oder Abstrich) für jeden individuellen Test zur Verfügung stellen.

Mitlerweile ist es möglich, durch die Möglickeit isolierte DNA von Hunden aufzubewahren, eine Anzahl von verschiedenen genetischen Tests aus einer Probe durchzuführen, auch wenn seit der Probennahme einige Zeit vergangen ist.

Jeder Besitzer kann 2 ml EDTA Blut seines TWHs zum Labor schicken das diese Aufbewahrung durchführt. Das Labor wird die DNA isolieren und reinigen, die dann benutzt werden kann um eine unbegrenzte Anzahl von Tests sofort und in der Zukunft! (in jedem vom Eigentümer gewünschten Labor)
Wie kann ein Besitzer EDTA Blut seines TWHs lagern lassen :
  • Der Hundebesitzer kann mit einer Kopie seiner Ahnentafel für eine Blutprobenentnahme zu seinem Tierarzt gehen.
  • Ein Formular zu dieser Blutprobe kann HERE heruntergeladen werden (als pdf)
  • Der Tierarzt entnimmt 2 ml EDTA-Blut, kontrolliert den Mikrochip und unterschreibt das Formular zur Blutprobe.

Blutprobe und Formular werden dann an versandt:
LABOKLIN GmbH und Co. KG
Steubenstraße 4
97688 Bad Kissingen
Deutschland


Nachdem das Labor die Blutprobe erhalten hat wird es an den Besitzer eine Besitzer-Nummer und die Rechnung mit Informationen senden.

Der Preis:
  • Die DNA-Lagerung für 25 Jahre wird für 33 Euro pro Blutprobe angeboten (Spezial-Angebot für alle TWH-Besitzer!)
  • Dieser Service beinhaltet eine doppelte DNA-Isolation und die Lagerung der EDTA-Blutprobe.

Wie es funktioniert:
  • DNA wird zweimal aus dem EDTA-Blut isoliert.
  • Die beiden isolierten DNA-Proben werden aus Sicherheitsgründen an verschiedenen Plätzen gelagert.
  • Jede DNA-Isolierung ergiebt ungefähr 100 Mikroliter.
  • Für die Durchführung eines genetischen Test werden 5 - 20 Mikroliter benötigt.
  • Das bedeutet das ungefähr 20 DNA-Tests aus der gelagerten isolierten DNA durchgeführt werden können.
  • Wenn mehr Tests durchgeführt werden sollen muß erneut DNA isoliert werden.
  • Die Kosten für eine erneute DNA-Isolierung würden 16,50 Euro betragen (2 Probengefäße)
  • Zusätzlich lagert Laboklin in Deutschland auch EDTA Blut (ca 2 ml).
  • Dadurch ist die Anzahl an DNA-Tests die durchgeführt werden kann, annähernd unlimitiert!

Die Bedingungen:
  • Der Hundebesitzer bleibt Eigentümer von Blut und isolierter DNA des Hundes.
  • Es ist möglich beides nur zu lagern ohne einen Test in diesem Labor durchzuführen.
  • Der Besitzer kann entscheiden welche Tests er durchführen möchte.
  • Es entstehen keine zusätzlichen Kosten für die DNA-Isolierung für die Durchführung eines Tests (außer dem normalen Preis des Tests)
  • Laboklin kann die isolierte DNA eines TWHs zu jedem Labor senden für das der Besitzer sich entscheidet.
  • Wenn der Besitzer Laboklin beauftragt eine DNA-Probe an ein anderes Labor zu versenden muß er nur für die dafür anfallenden Versandkosten zahlen (abhängig von Zielort, Gewicht, ...)

Wenn ein Besitzer einen Test von seiner gelagerten DNA Probe durchführen lassen will:
  • Wenn eine EDTA-Probe bei Laboklin gelagert wird, erhält der Besitzer eine Besitzer-Nummer.
  • Wenn der Besitzer einen Test seiner isolierten Probe durchführen lassen möchte kann er einen Auftrag für den Test mit seiner Besitzer-Nummer an Laboklin schicken.
  • Per email an [email protected] oder schriftlich an LABOKLIN, Steubenstr. 4, 97688 Bad Kissingen, GERMANY oder als Fax an +49-971-7202995
  • Wenn der Test bei Laboklin angeboten wird muß der Besitzer den gewünschten Test nennen.
  • Wenn der Test nur in einem anderen Labor verfügbar ist muß der Besitzer den exakten Namen des Tests und die komplette Adress und Info dieses Labors mitsenden!
  • Nachdem der Test durchgeführt wurde, erhält der Besitzer das Testergebnis und die Rechnung von dem Labor welches den Test durchgeführt hat.

Der Preis für einen Test:
  • Jedes Labor hat einen festen Preis für einen Test, daher ist er testabhängig.
  • Es entstehen keine zusätzlich Kosten für den Versand von DNA-Material für Tests an Laboklin.
  • Wenn der Besitzer wünscht das Laboklin isolierte DNA an andere Labors schickt entstehen nur die Versandkosten (s.o.).

Zur Zeit bietet Laboklin folgende Tests für TWHs an:
  • DM (Degenerative Myelopathie) Preis: 66 Euro
  • MH (Maligne Hyperthermia) Preis: 50 Euro

Laboklin kann auch DNA für den Test auf Hypophysären Zwergwuchs an die Universität Utrecht versenden, Preis 110 Euro (incl. Versand)

--------------------------------------------------------------------
Ich hoffe wir können jetzt einen Anfang mit dem Aufbau einer internationalen DNA Datenbank für TWHs machen, indem wir alle an der gleichen Stelle DNA lagern lassen und die Hundebesitzer auch weiterhin Eigentümer der Probe bleiben

Und vielleicht ist es dann in Zukunft auch möglich auf dieser Seite eine Liste von allen TWH mit gelagerter DNA zu erstellen?

Wenn es dann in Zukunft interessante Tests gibt (z.B. PRA oder Epilepsie) oder ein Labor Blut für die Validierung eines Tests für TWHs benötigt, können wir uns darüber hier in diesem Forum austauschen.
Und jeder individuelle Besitzer kann sich entscheiden ob er kooperieren möchte oder nicht
michaelundinaeichhorn jest offline   Reply With Quote
Old 16-03-2010, 12:05   #2
Spike
Member
 
Spike's Avatar
 
Join Date: Jun 2005
Location: Heigenbrücken
Posts: 586
Send a message via ICQ to Spike Send a message via Skype™ to Spike
Default

Hallo,

na das klingt doch mal interessant

Wenn wir das nächste mal Blut abnehmen lassen (müssen) werden auch ein paar ml für die Einlagerung dabei sein

Grüße
Thomas
__________________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage...

Der frühe Vogel... kann mich mal...
Spike jest offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 04:40.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) Wolfdog.org