Go Back   Wolfdog.org forum > Deutsch > Wölfe & Wolfshunde

Wölfe & Wolfshunde Informationen über Wölfe und FCI-anerkannte Wolf(s)hunderassen

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 21-04-2010, 07:16   #1
attila68
Junior Member
 
attila68's Avatar
 
Join Date: Sep 2008
Location: Schweiz
Posts: 13
Send a message via MSN to attila68 Send a message via Skype™ to attila68
Default Feuer frei auf gefangene Wölfe

Habe diesen Link gestern von der Gruppe Wolf Schweiz erhalten und auch ich traute meinen Augen nicht als ich das gelesen habe!!

Feuer frei auf gefangene Wölfe
Ein Inserat im Magazin "Bündner Jäger" verspricht Freizeitjägern in Deutschland todsichere Treffer-Erfolge

Von MATTHIAS BRUNNER

Trophäenjäger dürfen in Deutschland gezüchtete Wölfe abschiessen. Ein Inserat versucht nun Kundschaft für die infame "Jagd" zu mobilisieren – zum Entsetzen von Tierschützenden.

Der Schweizer Wildhüter traute seinen Augen nicht, als er kürzlich im Magazin "Bündner Jäger" das verräterische Inserat las: "Zu verkaufen, Wolfabschüsse aus grossem Gehege, 1300 € alles inkl." Der Wildhüter im Ruhestand fackelte nicht lange. Er griff zum Telefonhörer, um die im Inserat angegebene Nummer eines Mobiltelefons mit der Vorwahl 079 zu wählen.

Der Anruf wurde im Tessin entgegengenommen. Dort meldete sich R. C.*, Besitzer einer Firma für Jagdzubehör. Ja, bestätigte er dem Anrufer, das Totschiessen von Wölfen solle in Deutschland stattfinden. Damit war die Auskunftsfreude des R. C. aber bereits erschöpft. Begründung: Nähere Angaben werde er erst bei einer definitiven Buchung des Wolfschiessens verraten.

"Gewinnbringende Entsorgung"

Doch auch der Gruppe Wolf Schweiz (GWS) war das dubiose Inserat (Bild) ins Auge gestochen. Ihr Präsident, David Gerke, erklärte dies gegenüber OnlineReports, von einer Leserin ins Bild gesetzt: "Mit Waidgerechtigkeit und Naturgenuss hat die 'Jagd' auf Gehege-Wölfe nichts zu tun. Es zeigt vielmehr, dass sich offenbar viele Jäger die Jagdbarkeit des Wolfs wünschen."

Dabei gilt der Wolf – ein hoch intelligentes, äusserst soziales und bei indigenen Völkern auch heiliges Tier – sowohl in der Schweiz als auch in Deutschland als streng geschützte Wildtierart. GWS-Präsident Gerke geht nun davon aus, dass es sich bei den für das Abknallen bestimmten Tieren um überzählige Wölfe aus einem Gehege handeln müsse, die auf diese Weise gewinnbringend "entsorgt" werden sollen.

Infamer Killersport in Afrika

Bemerkenswert ist, dass diese Entsorgungsmethode keineswegs illegal ist. Aber sie wird selbst von waidgerecht auf die Pirsch gehenden Jägern verabscheut, weil die halb zahmen Tiere völlig wehrlos sind. Und weil die Jägerschaft ohnehin permanent im Fadenkreuz von Gegnern und Tierschutzorganisationen steht, die in jeder Jagd anstelle der Hege des Wildbestands nur einen brutalen Zeitvertreib sehen.

Eine Einschätzung die von bequemen Jagdformen wie Treibjagden oder den Todesschuss von einem Hochsitz aus zementiert wird. Kommt hinzu, dass auch skrupellose "Grosswildjäger" permanent den Ruf der um waidgerechtes Jagen bemühten Jäger Schaden zufügen: Sie schiessen etwa in Afrika Löwen, Büffel, Leoparden und Elefanten vom sicheren Wagen aus. Oder sie lauern auf sogenannten Jagdfarmen für viel Geld und in sicherer Distanz vor ausgelegten Ködern, bis sich hungrige oder altersschwache Grosskatzen nähern. Diese können dann in aller Ruhe ins Jenseits befördert werden. Gut möglich, dass dieser Killersport mit etlichem Zulauf die Besitzer der Wolf-Gehege in Deutschland inspiriert hat.
attila68 jest offline   Reply With Quote
Old 21-04-2010, 07:22   #2
attila68
Junior Member
 
attila68's Avatar
 
Join Date: Sep 2008
Location: Schweiz
Posts: 13
Send a message via MSN to attila68 Send a message via Skype™ to attila68
Default

Hier noch den Link dazu!!
http://www.onlinereports.ch/News.109...53af38b.0.html
attila68 jest offline   Reply With Quote
Old 21-04-2010, 10:05   #3
wera
Junior Member
 
wera's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Location: schmerikon
Posts: 298
Default

so eine sauerei...
__________________

Hunde kommen, wenn sie gerufen werden.
TWH`S nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück...
wera jest offline   Reply With Quote
Old 21-04-2010, 14:44   #4
dogsnoopy
Junior Member
 
dogsnoopy's Avatar
 
Join Date: Feb 2009
Location: THüringen
Posts: 224
Default

Wenn ich sowas lese könnt ich Ko....!!!!

Geld regiert die Welt - Gier frisst Hirn!!!!!
__________________
Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft -
vielmehr aus unbeugsamen Willen.
dogsnoopy jest offline   Reply With Quote
Old 21-04-2010, 16:33   #5
Cationa85
Junior Member
 
Cationa85's Avatar
 
Join Date: May 2007
Location: Berlin Stadtrand
Posts: 265
Send a message via MSN to Cationa85
Default

Ich finde es sehr traurig, dass es solche Menschen gibt und ich finde sie sollten alle weg geschlossen werden! Ich möchte mir das Leid der ganzen Tierwelt garnicht vorstellen, obwohl wegschauen auch nicht viel bringt, im Gegenteil!
Ich hoffe, dass es irgendwann klickt macht in deren Köpfe und sie vielleicht doch mal umdenken...
__________________
LG, Jessica und Rudel (www.howling-dogs.de)


Last edited by Steffen; 23-04-2010 at 12:35. Reason: Auf Wunsch des Autors geändert!
Cationa85 jest offline   Reply With Quote
Old 22-04-2010, 22:28   #6
Brisco
Junior Member
 
Brisco's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Location: Unterspreewald
Posts: 132
Default

Da fällt einen nixmehr zu ein....schlimm das menschen so grausam sein können...hat der Typ noch ein gewissen....
__________________
Träume nicht Dein leben, sondern lebe Deine Träume
Brisco jest offline   Reply With Quote
Old 24-04-2010, 13:01   #7
timber-der-wolf
Senior Member
 
timber-der-wolf's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Da, wo auch der Wolf zu Hause ist
Posts: 1,446
Default

Oh, oh, ... wie tief gesunken ist die Rasse "Mensch" (zumindest ein Teil - sofern man diesen Teil überhaupt noch als Mensch bezeichnen kann).

Wie immer müssen unter der menschlichen Überheblichkeit alles zu regeln, zu beeinflussen und besser zu wissen die Tiere, hier die Wölfe, leiden.

Ich bin über diesen Artikel und die dort angebotenen Wolfsabschüsse in D entsetzt.
Im Grunde ist das ein Fall für den Staatsanwalt, um die Verantwortlichen entsprechend den geltenden Gesetzen zu bestrafen!!!
__________________
LG, Norbert mit seinen Graupelzen Onka v. Böhmerwald & Kira
"Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen" (Kant)
timber-der-wolf jest offline   Reply With Quote
Old 24-04-2010, 13:19   #8
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

http://www.pr-inside.com/de/kupfer-w...n-r1851149.htm

Da kann ich bedauerlicherweise gleich nachlegen! In Sachsen wird der Wolf ins Jagdrecht aufgenommen. Niedersachsen wird mit ziemlicher Sicherheit folgen, weshalb der Wolfsmanagementplan erst im Herbst verabschiedet wird, obwohl man schon seit 2007/2008 daran arbeitet.

"Feuer frei auf Wölfe" kann der Thread jetzt umbenannt werden!

Ein richtig schwarzer Tag für Wölfe.
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Old 24-04-2010, 13:38   #9
timber-der-wolf
Senior Member
 
timber-der-wolf's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Da, wo auch der Wolf zu Hause ist
Posts: 1,446
Default

Quote:
Originally Posted by hanninadina View Post
http://www.pr-inside.com/de/kupfer-w...n-r1851149.htm
... In Sachsen wird der Wolf ins Jagdrecht aufgenommen. ...
"Feuer frei auf Wölfe" kann der Thread jetzt umbenannt werden!

Ein richtig schwarzer Tag für Wölfe.
Es ist einfach nicht zu fassen, wenn das Wahrheit werden sollte.
__________________
LG, Norbert mit seinen Graupelzen Onka v. Böhmerwald & Kira
"Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen" (Kant)
timber-der-wolf jest offline   Reply With Quote
Old 24-04-2010, 22:07   #10
dogsnoopy
Junior Member
 
dogsnoopy's Avatar
 
Join Date: Feb 2009
Location: THüringen
Posts: 224
Default

Was soll man dazu sagen?!
Laut Kupfer sind die Tiere trotz Jagdrecht geschützt wie Otter, Luchs und Greifvögel - und ?????? Wieviele gibts denn von denen noch?
Von denen gibts doch genausoviele wie Wölfe.... und das ist nicht gerade viel.

Schlimm genug das manche Tierarten überhaupt unter ARTENSCHUTZ gestellt werden müssen! Albert Schweitzer sagte mal: Ohne Ehrfurcht vor dem Leben hat die Menschheit keine Zukunft.


Zum Abschluss: Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.
__________________
Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft -
vielmehr aus unbeugsamen Willen.
dogsnoopy jest offline   Reply With Quote
Reply
Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 18:15.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) Wolfdog.org