Go Back   Wolfdog.org forum > Deutsch > Sport & Ausbildung

Sport & Ausbildung Tschechoslowakische Wolfshunde als Arbeitshunde - wie trainiert man ihn , wie lernt man ihm neue Elemente, Informationen über Wettbewerbe und Trainingsseminare

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 16-07-2009, 18:02   #1
Kuckunniwi
Pasu
 
Kuckunniwi's Avatar
 
Join Date: Sep 2007
Location: Berlin
Posts: 84
Default RH1 Ausbildung

Hallo, wir haben ein keines Problem. Wir wollen mit Divo die RH1 machen. Er bellt aber kaum. Es gibt ja noch andere Formen, des Anzeigens der Person.
Kann uns jemand einen Tip geben, wie habt ihr euren TWH zum Bellen bekommen oder aber die anderen Formen trainiert.
Liebe Grüße aus Berlin
Chris, Tommy und Divo
__________________
Nur wer Dich mein Freund versteht, versteht auch mich.
Kuckunniwi jest offline   Reply With Quote
Old 16-07-2009, 19:05   #2
Heiko
Member u. Forenranger
 
Heiko's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Westerwald - Old Germany
Posts: 1,288
Default

Hallo

Hier wurde schon darüber geschrieben: http://www.wolfdog.org/forum/showthread.php?t=1986
__________________
Niemand kann Dir nehmen was Du bist, weil Deine Kraft in Dir unendlich ist !
vom Westerwälder Berg
Heiko jest offline   Reply With Quote
Old 16-07-2009, 22:58   #3
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

Was ist RH 1? Rettungshund...?

Sei doch froh, dass du einen "Wolf" hast, weil Divo kaum bellt. Ich finde bellende Kläffer nervig....

Spass beiseite, ich bin aber wirklich froh, dass die TWHs kaum bellen. Ich habe ja noch 5 Tierschutzhunde und die können gut bellen. Das geht mir im Vergleich dann doch schon auf den Keks.

Christian
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Old 16-07-2009, 23:17   #4
Dajka
Member
 
Dajka's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: BW
Posts: 868
Send a message via ICQ to Dajka
Default

RH1 Ist eine Prüfung im Rettungshundewesen!

Frag mal bei Eichhorns nach, die haben Erfahrung darin, oder Bille die hat nen TWH Rettungshund, oder Gernot.
@ Hunybunny
Meine bellen selten, aber sie bellenwenns sein muss.
ein wolf bellt nicht, weil er es nicht kann übrigens kann ein husky oder malamute das auch nicht denen ihr "bellen" hört sich an wie die lautäusserung eines wolfes! enn Du einen haben möchtest, dann Kauf Dir einen Husky!
Und hör auf mich für Deine Spielchen zu Missbrauchen
__________________
------------------------------------------------
Man kann versuchen Euch zu ändern, aber man kann auch die Zeit sinnvoll nutzen!
-----------------------------------------
Zwinger von der Gölshäuser Lücke
Dajka jest offline   Reply With Quote
Old 17-07-2009, 00:50   #5
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Hallo
du solltest jedes Bellen oder jeden Ansatz zum Bellen bei deinem Hund positiv belohnen, so erkennt er, das wenn er bellt auch was Gutes dabei drin ist. Das kannst du über einen Trieb machen den er besonders ausgeprägt nachhängt ( z. B. Beutetrieb) zeig ihm die Beute aber lass ihn erst ran wenn er bellt, das ist dann seine positive Belohnung. Oder mach es über Futter, wenn er es will halte es ihm vor, sobald er bellt oder wenigstens den Ansatz dazu macht gib es ihm als Belohnung. Motiviere ihn noch mit einem Kommando was du ein wenig überschwänglich sagst oder in einer Tonart die für ihn eine Art Anstachelung zum Handeln ist. Das Kommando gib aber immer vor dem Futter. Wenn du es geschafft hast das er auf Kommando bellt sollte es kein Problem sein ihn so weit zu konditionieren das er dann wenn er Was aufgespürt hat auch noch lernt von selbst zu bellen. Ich mache es beim Revieren ( IPO) z, B. so , das mein Hund erst den Arm (die Beute) bekommt, wenn er verbellt, das setzt nat. einen guten Beutetrieb voraus. Der Hund muss wenn er richtig ausgebildet ist dann später den Figuranten eigenständig verbellen und nicht wie ich es an anderer Stelle mal gelesen habe auf Handzeichen. Bei jeder Arbeitsprüfung sollte der Hund in bestimmten Bereichen in der Lage sein selbständig zu agieren ohne Führerhilfe, und weil das so ist und auch sehr viel Ausdauer vom Hundeführer und vom Hund verlangt, heißt es eben Arbeitsprüfung. Weil es wirklich was mit arbeiten zu tun hat und nicht wie so manche Prüfung die man nicht einordnen kann .......

@ Hanni, bei der Arbeit mit einem Hund geht es nicht darum das Hunde unkontrolliert bellen sondern dann wenn sie es sollen, aber um das zu wissen sollte man auch wissen wovon man schreibt.... Einige hier sind dir schon einen Schritt voraus, sie arbeiten schon mit ihren Hunden und erzielen auch sehr gute Erfolge, oder denken wenigstens daran mal mit dem Hund zu arbeiten während du noch beim Wolf rum hampelst...... Das Leben eines Hundes besteht eben nicht nur darin in einem Gehege oder Zwinger seinen Besitzer zu gefallen, manchmal, aber nur manchmal, oder immer öfter brauchen sie auch eine echte Aufgabe.
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com

Last edited by Torsten; 17-07-2009 at 00:57.
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 19-07-2009, 08:16   #6
Kuckunniwi
Pasu
 
Kuckunniwi's Avatar
 
Join Date: Sep 2007
Location: Berlin
Posts: 84
Default Danke

Vielen Dank für die vielen Tipps. Jetzt liegt es an uns uns zu probieren, was am besten klappt. Der Große ist mit Fressen kaum zu locken, also müssen wir
ihn anders motivieren. Wir sind schon gespannt. Montag geht es erstmal zum
Test, was er alles so von sich aus macht. Tümmerhaufen und Tragen etc. ist kein Problem, also müssen wir uns nur noch auf das Anzeigen konzentrieren. Nochmal Danke und irgendwann sehen wir uns bestimmt mal.
Liebe Grüße
Chris, Tommy und Divo
__________________
Nur wer Dich mein Freund versteht, versteht auch mich.
Kuckunniwi jest offline   Reply With Quote
Old 19-07-2009, 14:21   #7
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

Na Torsten wiedermal schlechte Laune? Jedenfalls bin ich mit meinen Hunden bei den Veranstaltungen, wo Hunde arbeiten müssen. Dich habe ich da nocht nicht gesehen..... Die Königsklasse von Hunden sind Wölfe. Logisch oder, wo ist da dein Problem?

Dajka, welchen Komplex hat dich denn geritten??? Thema verfehlt 6!

TWHs sind nicht unbedingt die richtigen "Anzeiger", was bellen betrifft. Es gibt ein paar, dass sind richtige Karwalltüten. Aber, wenn du sicher einen Beller haben möchtest, gibt es "normale" Hunderassen, die da besser geeignet sind. Du kannst allerdings von den Elterntieren her schon deutlich sehen, ob dein TWH wie ein normaler Hund bellt oder eher nicht.

Christian
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Old 19-07-2009, 20:06   #8
Kuckunniwi
Pasu
 
Kuckunniwi's Avatar
 
Join Date: Sep 2007
Location: Berlin
Posts: 84
Default Geht es nicht anders

Also ich hatte lange überlegt in diesem Forum zu Fragen. Warum muß eigentlich jedes Thema kaputt geredet werden. Danke nochmal den Leuten, die verstanden haben, um was es uns eigentlich ging. Wir sind auch nicht ganz
auf den Kopf gefallen und wissen was wir uns für einen Hund angeschafft haben. Aber ein TWH ist für mich kein Wolf und man kann mit ihm gut arbeiten. Wir sind über Ratschläge froh, denn wir haben nicht "Die Weisheit mit Löffeln
gefressen", wie manch einer.
Chris, Tommy und Divo
__________________
Nur wer Dich mein Freund versteht, versteht auch mich.
Kuckunniwi jest offline   Reply With Quote
Old 19-07-2009, 20:54   #9
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

Es schadet nichts, über den Tellerrand zu schauen und offen nach allen Seiten zu sein, daraus lernt man....

Christian
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Old 19-07-2009, 21:09   #10
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Quote:
Originally Posted by hanninadina View Post
Es schadet nichts, über den Tellerrand zu schauen und offen nach allen Seiten zu sein, daraus lernt man....

Christian
sehr richtig ......

Quote:
Na Torsten wiedermal schlechte Laune? Jedenfalls bin ich mit meinen Hunden bei den Veranstaltungen, wo Hunde arbeiten müssen.
Na ja , wenn du arbeiten mit Kaos verwechselst, dann glaube ich dir das schon, übrigens auf den Veranstaltungen die ich besuchte warst du auch unsichtbar .......und wer weiß zu was es gut ist das du mich noch nicht getroffen hast .......

Quote:
Königsklasse von Hunden sind Wölfe. Logisch oder, wo ist da dein Problem?
Zum einen sind Wölfe nicht die Königsklasse von Hunden, da es eben Wölfe sind ..... hier geht es nun mal um Hunde und deren Arbeit ...... also Thema verfehlt du Ersatzethologe ohne Erfolg ......

Quote:
Was ist RH 1? Rettungshund...?
ohne Worte Herr Berge ......
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com

Last edited by Torsten; 19-07-2009 at 21:25.
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 23-07-2009, 11:43   #11
Bille
Junior Member
 
Bille's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: D 72213-Altensteig-Wart
Posts: 365
Default

Hallo Ihr 3,

ich würde mit ihm mit einem Bringsel arbeiten. Wenn er eh wenig bellt oder jammern etw. einfordert, dann ist dies erfolgreicher.
Grüßle in den Nord-Osten

Bille
Bille jest offline   Reply With Quote
Old 23-07-2009, 12:19   #12
Kuckunniwi
Pasu
 
Kuckunniwi's Avatar
 
Join Date: Sep 2007
Location: Berlin
Posts: 84
Default Rh1

Hallo Bille, wir haben uns auch für diese Variante entschieden, mal sehen ob es klappt.
Liebe Grüße
chris
__________________
Nur wer Dich mein Freund versteht, versteht auch mich.
Kuckunniwi jest offline   Reply With Quote
Old 23-07-2009, 12:39   #13
Nebelwölfe
Member
 
Nebelwölfe's Avatar
 
Join Date: Aug 2004
Location: am Hochrhein
Posts: 771
Send a message via ICQ to Nebelwölfe Send a message via Skype™ to Nebelwölfe
Default

Hatte mit Chester mal die Flächensuche beim DRK begonnen - mich dann aber definitiv fürs Mantrailen entschieden. Da Chester auch nicht auf Kommando bellt (er es aber sehr wohl und sehr gut kann ), - und ich das Verbellen in der echten Rettungshundearbeit sowieso für sehr unangenehm für die vermissten/gefundenen Personen halte - hätte ich mich damals in jedem Fall auch fürs Rückverweisen mit Bringsel entschieden. Wir waren aber zu wenig lange dabei, um das richtig auszuarbeiten. Es sollte aber - wenn gut aufgebaut - kein Problem sein, ausser der Hund mag nicht apportieren

Grüssle Petra
__________________
Gruss, Petra

Nebelwölfe jest offline   Reply With Quote
Old 26-10-2009, 09:27   #14
BIRK
Junior Member
 
BIRK's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Location: Barsinghausen am Deister
Posts: 88
Send a message via Skype™ to BIRK
Default

hallo chris, wie ist es denn weitergegangen mit divo ?
habt ihr etwas gefunden, mit dem ihr arbeiten könnt ?
wir gehen mit birk neben der arbeit auf die bh ja auch in diese richtung, und haben auch so manche problemchen zu bewältigen gehabt....
bspw. hat er anfangs auch nie einen laut von sich gegeben, da konntest du dich abstrampeln wie du wolltest...
auch das tollste leckerchen hat da nix gebracht, obwohl er ein echter futtergeier ist
dann habe ich überlegt, welche reizlage für ihn wohl die größte sein mag, und das ist eindeutig die fütterungszeit...
da hab ich mich also hingestellt und ihm sein futter vor die nase gehalten, fern ab vom platz und der damit verbundenen arbeitslaune (die dort eigentlich wirklich gut ist), und habe mit ihm das kommando "laut" gearbeitet....man, was hat er gelitten und für verrenkungen gemacht , aaaber, er hat er kapiert, und nach nur 2 einheiten auch zuverlässig ausgeführt (wenn erst einmal verstanden, lernen sie ja rasend schnell).
da war ich aber stolz, als micha nach hause kam und ich ihm das zeigen konnte, was vorher auf dem platz einfach nicht hinhauen wollte...
und siehe da, von da an gings, es hatte geschnackelt in dem kleinen sturen kopf.
naja, manche mögen denken, dass das nicht eben professionell gearbeitet ist, aber ich denke mir "was solls", es funktioniert und das ist letztlich die hauptsache.
mittlerweile arbeitet er schon ganz gut in der offenen suche, gibt auch zuverlässig laut, wenn auch noch ab und an mit kommando oder leckerchen des vermeindlichen opfers, aber auch das wird zunehmend besser.
die kommandos "still" und "ran" habe ich ebenso erwirkt, weil diese beiden auch etwas schwieriger waren.

wo es auch bei und noch hakt ist das apportieren....
man, was das für eine kleine "arschmade" (sorry) ist !!!
er muss schon in einer absoluten hochlaune mit sehr hohem trieb sein, damit er überhaupt mal was zurrückbringt...
letzte woche erst, nach zig trainingseinheiten hat es dann hingehauen...war das ein jubel man freut sich ja dann doch wie blöd *örks*.
zuverlässig ist eindeutig was anderes, aber es wird immer besser und wir sind dran !!!
Sind ja auch einige kommandos, die mit einfliessen....hols, brings, gibs, nimms, trags...
das dauert einfach seine zeit, wenn man es richtig und stabil arbeiten will.

oje, jetzt aber genug gefaselt, ist ja ein ganzer roman geworden....und sorry für die kleinschrift, aber ich kann nur mit links schreiben, da ich mich an der rechten hand böse verletzt habe.

gruss
evi
__________________

Last edited by BIRK; 26-10-2009 at 09:29.
BIRK jest offline   Reply With Quote
Old 06-11-2009, 19:29   #15
Kuckunniwi
Pasu
 
Kuckunniwi's Avatar
 
Join Date: Sep 2007
Location: Berlin
Posts: 84
Default Divo und seine RH1

Hey Evi, sorry für die verspätete Antwort - hatte die ganze Woche reichlich
zu tun. Aber eigentlich hätten wir das ja auch alles in Hannover besprechen können. Da wir aber vorher 1 Woche im Urlaub waren, wußte ich nichts von Deiner Anfrage. Aber jetzt weiß ich wenigstens wer Du bist - ja der Gips macht es möglich - man wird sofort wiedererkannt.
Divo macht jetzt soweit fast alles perfekt - Trümmer - wegschicken - tragen, etc., nur das Anzeigen!!!!!!
Wir haben es mit dem hin und her laufen probiert - aber der Herr macht das nicht, er ist da anderer Meinung wie wir. Also versuchen wir es jetzt doch mit dem Bellen. Da er mit Futter nicht zu kriegen ist können wir Deinen Trick (den ich sehr gut finde) leider nicht anwenden. Aber wir haben jetzt eine Mitstreiterin auf dem Platz, die sich auch bei der Prüfung für ihn verstecken wird. Sie schafft es irgendwie ihn durch ihre Art und das Weghalten vom Leckerli zu ärgern, so daß er dann erstaunlicherweise machmal bellt. Nun müssen wir das nur noch festigen, damit es dann auch bei der richtigen Situartion klappt. Hoffe Du wirst den Gips bald los. Liebe Grüße von Chris, Tommy und Divo
__________________
Nur wer Dich mein Freund versteht, versteht auch mich.
Kuckunniwi jest offline   Reply With Quote
Old 21-03-2010, 09:30   #16
Kuckunniwi
Pasu
 
Kuckunniwi's Avatar
 
Join Date: Sep 2007
Location: Berlin
Posts: 84
Default

Divo hat gestern die RH1 geschafft und das als Bester. Er hatte nur Abzug, weil er dem Richter die Versteckperson zu schnell gefunden hat. Er sollte mehr im Zickzack über den Platz suchen. Da kam aber der Mantrailer raus - Nase hoch und gerade zu der VP. Aber ist ja schnuppe, hauptsache er hat es geschafft. Jede bestandene Prüfung ist für uns eine Genugtuung - von wegen degenerierte Hunderrasse. ( Ansicht der Hundesportler Schäferhund in unserem Verein). Tommy, Divo, Chris
__________________
Nur wer Dich mein Freund versteht, versteht auch mich.
Kuckunniwi jest offline   Reply With Quote
Old 21-03-2010, 09:34   #17
michaelundinaeichhorn
Senior Member
 
michaelundinaeichhorn's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Bad Dürkheim
Posts: 2,249
Default

Super! Ganz herzliche Glückwünsche nach Berlin!

Grüße
Ina
michaelundinaeichhorn jest offline   Reply With Quote
Old 21-03-2010, 11:30   #18
BIRK
Junior Member
 
BIRK's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Location: Barsinghausen am Deister
Posts: 88
Send a message via Skype™ to BIRK
Default

Mensch Chris, HERLICHEN GLÜCHWUNSCH !!!!

Und gleich als Beste...wow !
Das ist ein hartes Stück Arbeit, aber das ist doch bestimmt ein extrem gutes Gefühl wenn es dann geschafft ist.
Echt klasse !

LG
Evi
__________________
BIRK jest offline   Reply With Quote
Old 21-03-2010, 19:08   #19
Astrid
Junior Member
 
Astrid's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Wien
Posts: 409
Default

Hey super, auch wir gratulieren ganz herzlich!
__________________
Liebe Grüße aus Wien,
Astrid mit Nanook & Chinua - jetzt auch auf Facebook

Astrid jest offline   Reply With Quote
Old 21-03-2010, 20:10   #20
Heike
Junior Member
 
Heike's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Altlandsberg
Posts: 36
Send a message via Skype™ to Heike
Default

Einen ganz herzlichen Glückwunsch zu Eurem tollen Erfolg !!!!! Tommy, nun kannst Du endlich wieder ruhig schlafen und Deine Nerven beruhigen Ihr habt es super gemacht !!!! Hab es gestern gleich Mama "Akira" erzählt und seit dem läuft sie mit stolzgeschwellter Brust übers Grundstück. Jedem Hund, der am Zaun vorbei kommt ruft sie entgegen: "He Du !! Schon gehört ? Mein Divo ist der Gröööößte ! :-) !".
Ganz liebe Grüsse und weiterhin viel Freude und Erfolg wünscht das gesamte "Spiritrudel" :-)))
__________________
Die besten und schönsten Dinge in der Welt können nicht gesehen oder sogar berührt werden. Sie müssen mit dem Herzen empfunden werden !
Heike jest offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 15:50.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) Wolfdog.org