Go Back   Wolfdog.org forum > Deutsch > Zucht

Zucht Informationen über die Zucht, Selektion und Würfe

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 05-12-2008, 15:52   #1
Angelika
Member
 
Angelika's Avatar
 
Join Date: Aug 2004
Posts: 847
Default Italienische Körungsergebnisse

Quote:
Originally Posted by hanninadina View Post
Kann mir jemand erklären, wie so etwas möglich ist?????
Ganz einfach: Miky PdL, der Vater vieler, vieler TWH und Deines Wurfs hat keine slowakische Bonitation
Angelika jest offline   Reply With Quote
Old 05-12-2008, 15:59   #2
Silence
Junior Member
 
Join Date: Mar 2007
Posts: 462
Send a message via Skype™ to Silence
Default

Wie ? Miky Passo Lupo hat gar keine Bonitation?
Ich bin jetzt da nicht so firm, weil ich absolut neu bin und vorallem noch keinen TWH mein Eigen nenne.
Aber liegt die fehlende Bonitation evtl. daran das Miky´s Vater die Körung mit P14 nicht bestanden hat ?
Silence jest offline   Reply With Quote
Old 05-12-2008, 16:11   #3
Nebelwölfe
Member
 
Nebelwölfe's Avatar
 
Join Date: Aug 2004
Location: am Hochrhein
Posts: 771
Send a message via ICQ to Nebelwölfe Send a message via Skype™ to Nebelwölfe
Default

Christian,
schon mal in den eigenen Reihen geschaut???

Miky Passo del Lupo -> keine (anerkannte) Bonitation

Vater: Cutt
-> P14 (zuchtuntauglich) gekört
-> Mutter von Cutt: keine HD-Auswertung, keine Körung

Mutter: Ariska
-> keine HD-Auswertung
-> keine Körung
-> beide Eltern von Ariska: keine HD-Auswertung & kein Körung

Von Mikys 150 Nachkommen: ca. 120 (80%) HD unbekannt

Last edited by Nebelwölfe; 05-12-2008 at 16:19.
Nebelwölfe jest offline   Reply With Quote
Old 05-12-2008, 16:17   #4
Lilith
Chefin vom Chaoten-Team
 
Lilith's Avatar
 
Join Date: Jan 2004
Location: Waltrop
Posts: 96
Send a message via ICQ to Lilith Send a message via Skype™ to Lilith
Default

Ein sehr schlauer Mensch sagte mal:
"Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller vögxxn!"
(Ups, sorry für off Topic!)

Amor vincit omnia!

Eva & Chaoten-Team
Lilith jest offline   Reply With Quote
Old 06-12-2008, 16:16   #5
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

Petra, es gibt außer wolfdog.org noch andere Wahrheiten, schau einfach mal hier

http://www.passodellupo.com/schede_e...umeroscheda=25

dann kannst du leicht erkennen, dass das, was du hier schreibst, grober Unfug ist. Ariska hat HD A, sie Vize-Weltchampion usw. usw.

Bist du so schlecht informiert, dass du nicht weisst, das Margo und Przemek - für die, die es nicht wissen, die Betreiber dieser homepage hier - ein nennen wir es einmal so, differenziertes Verhältnis zu Fabio Caselli und dem Italienischen TWH-Club haben. Im Klartext, es stehen hier kaum Infos drin, von dem Zwinger Passo del Lupo. Ist dir das wirklich so neu?

Weisst du gar nicht, dass Monika Soulupova und Jindrich Jedlicka die Körung in Italien gemacht haben. Und das Monika anders als es andere Spezialrichter tun, obgleich sie mit Fabio Caselli befreundet ist, nicht davor "zurückgeschreckt" hat, Miky PdL nut ein P 3 zu geben bei der Körung.

Für die, die es nicht wissen, Jindrich hat mit dem Rassegründer Hartl 1996 das einzig wahre TWH Buch über den TWH und seine Entstehung geschrieben und hat viele wichtige TWHs in seiner Zucht hervor gebracht.

Also, lass deine Halb- und Unwahrheiten stecken. Ich kann nicht dafür, dass du dich nur in deiner kleine deutschen TWH Welt rumtreibst und ansonsten keine Kontakte hast. Es fällt euch echt immer wieder schwer mal sachlich zu bleiben.

Christian
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Old 06-12-2008, 16:37   #6
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

Petra, ich bin gerne bereit dich weiter aufzuklären oder dir zu zeigen, wo du Information bekommst, warum Cutt z.B. mit 64,5 cm P 14 bekommn hat. Da gibt es im englischen Forum einen wunderbaren Thread http://www.wolfdog.org/forum/showthread.php?t=8978 , der die Frage aufwirft, warum in Poznan ein Rüde von Oskar Dora mit 64 cm ein P 1 bekommen hat. Da hat Massimo, der den kleinen 73ercm Rüden Oli PdL hat - Vater von Tala mit 68,5 cm -, der Sohn vom 64,5er Cutt ist, auf die Unterschiede hingewiesen. Ist sehr interessant und zeigt, mehr Einheitlichkeit würde der gesamten Rasse gut tun.

Deine Behauptungen aufgrund deiner Unkenntnis und das als Geschäftsführerin des TWH Clubs sind ein Trauerspiel und bestätigen einmal mehr, dass du dich von deinem Ehrenamt in Stille lösen solltest für einen Neubeginn in dem Club und zur besseren Verständigung und Zusammenführung beider Clubs, wie Pavel es schon weitsichtig vorgeschlagen hat.

Christian
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Old 06-12-2008, 20:18   #7
Angelika
Member
 
Angelika's Avatar
 
Join Date: Aug 2004
Posts: 847
Default

Quote:
Originally Posted by hanninadina View Post
Weisst du gar nicht, dass Monika Soulupova und Jindrich Jedlicka die Körung in Italien gemacht haben.
Und wer läßt hier ganz dezent unter den Tisch fallen, daß diese beiden die "Drahtzieher" der Mutara-Geschichte sind? Und merkwürdigerweise auch fast immer dann vertreten sind, wenn ein Mutara-Nachkomme zu bewerten ist?
Angelika jest offline   Reply With Quote
Old 06-12-2008, 23:07   #8
Nebelwölfe
Member
 
Nebelwölfe's Avatar
 
Join Date: Aug 2004
Location: am Hochrhein
Posts: 771
Send a message via ICQ to Nebelwölfe Send a message via Skype™ to Nebelwölfe
Default

Quote:
Originally Posted by hanninadina View Post
Ariska hat HD A
Kein Problem, dann korrigiere ich das ganze:

Miky Passo del Lupo
-> keine (anerkannte) Bonitation
-> kein 40km-Lauf

Vater: Cutt
-> P14 (zuchtuntauglich) gekört
-> Mutter von Cutt: keine HD-Auswertung, keine Körung

Mutter: Ariska
-> keine Körung
-> beide Eltern von Ariska: keine HD-Auswertung & kein Körung

Von Mikys 150 Nachkommen: ca. 120 (80%) HD unbekannt

Quote:
Bist du so schlecht informiert, dass du nicht weisst, das Margo und Przemek ... differenziertes Verhältnis zu Fabio Caselli und dem Italienischen TWH-Club haben.
Gut, sind immer die anderen Schuld

Quote:
Weisst du gar nicht, dass Monika Soulupova und Jindrich Jedlicka die Körung in Italien gemacht haben.
Die Körung ist von den Ursprungsländern nicht anerkannt. Punkt. Die Gründe dafür solltest du ebenfalls bestens kennen.

Quote:
... warum Cutt z.B. mit 64,5 cm P 14 bekommn hat.
P14 ist P14. Punkt. Der Körmeister wird seinen Grund gehabt haben, so zu entscheiden.

Quote:
Originally Posted by hanninadina View Post
In Deutschland darf ich nur mit einem Deckrüden decken, der vom VDH zur Zucht zugelassen ist laut Zuchtordnung, oder?
Und seit wann hat Miky PdL Zuchtzulassung vom VDH?

Last edited by Nebelwölfe; 06-12-2008 at 23:41.
Nebelwölfe jest offline   Reply With Quote
Old 07-12-2008, 01:15   #9
wolfin
Moderator
 
wolfin's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Where the wolf lives
Posts: 6,095
Send a message via ICQ to wolfin Send a message via Skype™ to wolfin
Default

Quote:
Originally Posted by hanninadina View Post
Petra, ich bin gerne bereit dich weiter aufzuklären oder dir zu zeigen, wo du Information bekommst, warum Cutt z.B. mit 64,5 cm P 14 bekommn hat. Da gibt es im englischen Forum einen wunderbaren Thread http://www.wolfdog.org/forum/showthread.php?t=8978 , der die Frage aufwirft, warum in Poznan ein Rüde von Oskar Dora mit 64 cm ein P 1 bekommen hat. Da hat Massimo, der den kleinen 73ercm Rüden Oli PdL hat - Vater von Tala mit 68,5 cm -, der Sohn vom 64,5er Cutt ist, auf die Unterschiede hingewiesen. Ist sehr interessant und zeigt, mehr Einheitlichkeit würde der gesamten Rasse gut tun.

Christian
hmmm NICHT MACHT falss bitte.
http://www.wolfdog.org/deu/bonitations/148.html
__________________
wolfin jest offline   Reply With Quote
Old 08-12-2008, 03:22   #10
Margo
Moderator
 
Margo's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Późna
Posts: 1,281
Send a message via Skype™ to Margo Send Message via Gadu Gadu to Margo
Default

Quote:
Originally Posted by hanninadina View Post
Bist du so schlecht informiert, dass du nicht weisst, das Margo und Przemek - für die, die es nicht wissen, die Betreiber dieser homepage hier - ein nennen wir es einmal so, differenziertes Verhältnis zu Fabio Caselli und dem Italienischen TWH-Club haben. Im Klartext, es stehen hier kaum Infos drin, von dem Zwinger Passo del Lupo. Ist dir das wirklich so neu?
Naturlich - wir haben daruber schon fruher geschreiben. Es gibt zwei Grunde wieso hier keine Informationen uber Passo del Lupo stehen.

1) Er kummert sich NUR um Welpen zu verkaufen.... Also wir haben von ihm immer blitzschnell Infos uber geplannte Wurfe bekommen, aber es hat manchmal JAHRE gedauert, bis er uns die genaue Daten (Namen der Welpen, Registrierungsnummer) geschickt hat. Sorry, aber Wolfdog bassiert auf KOOPERATION - ich habe bessere Ideen, wie ich mein Freizeit verbringen kann, als sich nur darum zu Sorgen, ob Fabio schnell seine Welpen verkauft...

2) Wir machen kein Werbung fur Mischlingszuchter - und Passo del Lupo benutzt die Mischlinge, die von dem tschechischen Klub weggeschmissen wurden...

Quote:
Originally Posted by hanninadina View Post
Weisst du gar nicht, dass Monika Soulupova und Jindrich Jedlicka die Körung in Italien gemacht haben. Und das Monika anders als es andere Spezialrichter tun, obgleich sie mit Fabio Caselli befreundet ist, nicht davor "zurückgeschreckt" hat, Miky PdL nut ein P 3 zu geben bei der Körung.
Die Korungsergebnisse sind nicht ins Datenbank eigetragen, weil laut tschechischen und slowakischen Regeln NUR die Korungen anerkannt sind, die zu den in CZ und SK VERGLEICHBAR sind. Italieniesche Korung erfullt es leider nicht. Fabio (und ein paar andere Zuchter) haben ein grosses Problem mit den Charaktertest gehabt (seien wir ehrlich - fast keine Hunde von ihm wurden den Charaktertest bestehen). Er hat also darum gesorgt, dass der Charaktertest gestrichen wurde, so dass auch extremm scheue Hunde in der Lage sind, sehr gute Noten zu bekommen....
Der beste Beispiel - in Lazne Belohrad war von ein paar Jahren eine Hundinn von Fabio... Sie ist immer im Panik geraten auch wenn der Wind die Bläter gewegt hat... Aber bei den italienischen Korung hat sie den PERFEKTEN Charakterkod bekommen...

Quote:
Originally Posted by hanninadina View Post
Petra, ich bin gerne bereit dich weiter aufzuklären oder dir zu zeigen, wo du Information bekommst, warum Cutt z.B. mit 64,5 cm P 14 bekommn hat. Da gibt es im englischen Forum einen wunderbaren Thread http://www.wolfdog.org/forum/showthread.php?t=8978 , der die Frage aufwirft, warum in Poznan ein Rüde von Oskar Dora mit 64 cm ein P 1 bekommen hat.
1) Der Hund hat nicht P1 sondern P3 bekommen. Wieso? Der Hund hatte UBERHAUPT keine Fehler. Auch fur den Charakter hat er den besten Kod (Of) bekommen. Er hat aber keine P1 (vorzuglich) sondern P3 (sehr gut) bekommen, weil bei ihm bei zwei Messungen 64 und 64.5 cm gemessen wurden.
Und er ist keine Ausnahme - es gibt weitere Hunde in CZ und SK, die genauso bewertet wurden.

2) Diese Thema hat Mirka angefangen, die immer eifersuchtig war... Fur mich kein wunder... Schaue, dass die gleiche Mirka am 12.10.2008 in Belgium die Korung organisiert hat und dabei war, als eine Rude, der von Sona mit 63.5cm gemessen wurde, "plotzlich" bei Mirka und einem tschechischen Richter 1.5 cm "gewachsen" ist... Und statt P14 (disqualifikation) die P3 bekommen hat... Hier hat sie aber kein Protest geschrieben...

3) Es ist kein Wunder, wieso Cutt P14 bekommen hat.... Es ging nicht nur um fehlende 0.5 cm, aber um den Charakter. Navarre hat es schon auf dem Italienischen Forum geschrieben - Cutt ist während der Korung in PANIK geraten, weil... jemand in der nahe von dem Ring die Autotur geschlossen hat... Denkst Du, dass so ein scheuer Hund etwas mehr als P14 "verdient"?
__________________
.

The customs of your tribe are not laws of nature - George Bernard Shaw
Margo jest offline   Reply With Quote
Old 12-12-2008, 00:16   #11
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default Italienische Körungsergebnisse

Margo, bis vor gut 2 Jahren standen die Körungsergebnisse der Italiener doch noch hier drin in wolfdog oder? Ist es nicht vielmehr so, dass euch nicht gepasst hat, dass die "Mutaras" in die Zucht vermutlich mit eingekreuzt worden sind? Du weisst ich schätze dich und Przemek sehr und hatte viel Spass bei euch im Wolfshundelager im August. Aber bitte schreibe hier nicht pauschal, dass die meisten Hunde von PdL die Kürung nicht schaffen würden, weil du in Lazne eine gesehen hast. Das war 2004, wo der andere Fabio mit seiner Hündin war, ich war auch da, du erinnerst dich vielleicht, mit Briard Hannibal und Klein Myla und meiner Tochter. Das ist ein Hund! Und bezogen auf Miky PdL, ich habe persönlich noch keinen Rüden kennen gelernt, der so menschenfreundlich und offen auf mich zugegangen ist, im dunkeln und ohne, dass seine Herrchen oder Frauchen dabei war, sondern nur der 18 jährige Sohn. So hatte ich ihn vor einem Jahr schon mal erlebt. Ich konnte es nicht glauben, weil auch mein Freundin und eine von 6 Spezialrichterinen Monika Soukupova mir das erzählt hatte. Sie ist Hundetrainerin, Züchterin seit über 20 Jahren, und Richterin. Eine bessere Kombi gibt es kaum. Und ihrem Studium hat sie eine Arbeit über Wölfe geschrieben.

Trotzdem traue ich nur meinen Augen! Und ich versuche das, was ich gesehen habe, mal ins Netz zu stellen, aber ist leider nur mit Handy. Da war nur ein großer kuschliger Schmusebär!

Christian
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Old 12-12-2008, 00:48   #12
Margo
Moderator
 
Margo's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Późna
Posts: 1,281
Send a message via Skype™ to Margo Send Message via Gadu Gadu to Margo
Default

Quote:
Originally Posted by hanninadina View Post
Margo, bis vor gut 2 Jahren standen die Körungsergebnisse der Italiener doch noch hier drin in wolfdog oder? Ist es nicht vielmehr so, dass euch nicht gepasst hat, dass die "Mutaras" in die Zucht vermutlich mit eingekreuzt worden sind?
NATURLICH NICHT. Mit unseren PRIVATEN Meinungen uber einige Zuchter hat es uberhaupt nicht zu tun. Es wurde geloscht, als wir Informationen bekommen haben, dass slowakische und tschechische Klub den italienischen Charaktertest nicht akzeptiert...

Wenn Du nicht glaust, dann lese bitte noch mal, was auf dem englischen Forum die V-ce Presidentin von dem slowakischen Klub geschrieben hat:
.wysiwyg { BACKGROUND: #003366; FONT: 10pt verdana, geneva, lucida, 'lucida grande', arial, helvetica, sans-serif; COLOR: #ccffff } P { MARGIN: 0px } .inlineimg { VERTICAL-ALIGN: middle }
Quote:
Originally Posted by saschia View Post
regarding the difference between SK and Cz bonitation and any of these with It bonitation - you casn see the difference clearly. Both Sk and Cz have character test. Morover, these tests are quite similar, and the judges are exoperienced, so that's why the two clubs do not have problems accepting each other's bonitation codes. And we are cooperatin in making new and better tests, which would be used in both countries.

Italians (meaning the club, not individuals) do not want character tests, so they cannot expect that we will accept their bonitation codes at face value.

Quote:
Und bezogen auf Miky PdL, ich habe persönlich noch keinen Rüden kennen gelernt, der so menschenfreundlich und offen auf mich zugegangen ist
Vielleicht hat er einfach Angst von Fremden, und zu Hause bei Fabio verhält er sich normal.. Ich habe Miky auf mehreren Ausstellungen beobachtet - menschenfreudlich und offen war es NIE. Er hat sich nie gefreut, nie kontakt mit Menschen gesucht. Im Ring war es sichtbar, dass er sich nicht wohl fuhlt - die Rute hatte er immer auf dem Bauch...
Nein, wenn sich ein Hund zwischen Menschen so verhält, ist es fur mich kein "menschenfreundlicher und offener" Hund...

PS. Monikas Meinung interessiert mich nicht - egal wer sie ist, sie ist immer noch die beste Freudin von Fabio und deckt mit seinen Ruden... Also andere Worte habe ich NICHT erwartet...
__________________
.

The customs of your tribe are not laws of nature - George Bernard Shaw
Margo jest offline   Reply With Quote
Old 12-12-2008, 00:58   #13
Margo
Moderator
 
Margo's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Późna
Posts: 1,281
Send a message via Skype™ to Margo Send Message via Gadu Gadu to Margo
Default

Quote:
Originally Posted by hanninadina View Post
Und bezogen auf Miky PdL
Noch eine Sache - Ich weiss nicht, was Die Fabio gesagt hat, aber auch er muss sich an die Realitat halten...
Auf deiner Seite "Vergleich Miky versus Mowgli oder ein TWH und ein Kanadischer Wolfshund" hast Du nicht Foto von Miky (schaue die Fotos an - Miky hat ein schlankes Kopf und der Hund auf dem Foto ein breites Kopf wie ein europäischer Wolf)
http://siouxtalaperrolob.blogspot.co...-oder-ein.html
Kurz gesagt: es ist NICHT MIKY, und auch kein RUDE sondern eine Hundinn... Dita Břevnovská stopa:
http://www.wolfdog.org/deu/dbase/d245.html
__________________
.

The customs of your tribe are not laws of nature - George Bernard Shaw
Margo jest offline   Reply With Quote
Old 12-12-2008, 01:33   #14
Thorin
Junior Member
 
Join Date: Jun 2005
Posts: 103
Default

*grins*
...sorry, konnte ich mir nicht verkneifen...
Thorin jest offline   Reply With Quote
Old 12-12-2008, 12:48   #15
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

Vielen Dank Margo, ich werde es korrigieren.

Angelika, einer der sog. Mutaras ist auch in Stuttgart bei der Ausstellung gewesen, du erinnerst dich vielleicht, weder Monika noch Jindrich haben da gerichtet. Und Drahtzieher? Woher weisst du das?

Petra, danke für deine Fürsorge und Durchsicht der Datenbank. Wie ich aber schon gesagt habe, ist das hier eine private homepage, die in Bezug auf italienische Hunde nicht annähernd alles drin stehen hat, was doch aber bekannt ist! Und zum Thema, wieviel Welpen sind ausgewertet, dass ist doch bei fast jedem Wurf von allen Zuchthunden so! Der ein oder andere deutsche Züchter legt da viel Wert drauf und dass ist toll, aber es ist eben nur die Ausnahme. Daraus etwas herleiten zu wollen, geht zu weit.

Es spricht doch für sich, wenn 155 Welpen von einem Deckrüden allein in Italien ihre Käufer und Liebhaber gefunden haben! Und er hat außer Myla bisher in keinem anderen Land eine Hündin gedeckt!

Kleines Beispiel, der Vater meines Briard Deckrüden ist 2001 Weltchampion gewesen. Er hat dann im weiteren Verlauf 85 Mal(!) gedeckt! Die Briards haben eher mehr Welpen als die TWHs. Und was sagt uns das? Genau, da werden tolle Gene und viel Spass weiter gegeben.

Da die wenigsten von euch italienische Hunde kennen, können sie sich auch nicht ansatzweise ein Meinung erlauben, eine subjektive klar.

Und Margo, mir ist jedenfalls ein 70er Rüde 10 Mal lieber, der mich wie einen Freund im Dunkeln ohne sein Herrchen auf seinem 5000 qm Gelände empfängt, als die, die ich sonst kenne und einen erstmal an die Wand stellen. Für mich gilt ganz klar, möglichst wölfisches Aussehen und absolut hundliches Labbie Verhalten, dass wünsche ich mir vom TWH. Damit werde ich wohl vom Standard abweichen, aber anders hat der TWH in Deutschland sicher keine Zukunft. Es stagniert ja seit Jahren auch der Welpenabsatz.

Es gibt einige sehr wölfische TWHs vom Aussehen, die aber bekannter Massen aggressiv sind. Da gehe züchterisch einen anderen Weg. Für mich ist der Charakter sehr wichtig und nicht der Charaktertest, den die Bonitation vorsieht, denn in Reality möchte bei uns Deutschland kein Mensch, dass sein Hund bedroht wird und er dann nach vorne geht und es wird auch nicht vorkommen, allenfalls in Ausnahmefällen.

Peter, freue mich, wenn du Spass hast, nachdem du als 2. Vorsitzender des älteren TWH Club die Zuchtregeln nicht kennst, was zum weinen ist, sollst du auch mal wieder lachen.

christian
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Old 12-12-2008, 13:39   #16
Thorin
Junior Member
 
Join Date: Jun 2005
Posts: 103
Default

..allerdings bin ich der Lage Rüde und Hündin zweifelsfrei auseinanderzuhalten...

... und außerdem, mein Lieber, bin ich nicht mit der Zucht befasst - in unserem `alten Club´ gibt es weitaus kompetentere Menschen in dieser Hinsicht, und, da wir nach dem Prinzip der Arbeitsteilung handeln, brauchst du wegen meines qualifizierten Nichtwissens keine negativen Auswirkungen auf die Zucht im TWH-Club befürchten - die halten mich schon von groben Fehlern ab... so ein Korrektiv hätte bei dir aber auch heftigst zu tun

und immer schön entspannen...

Peter

Last edited by Thorin; 12-12-2008 at 15:10.
Thorin jest offline   Reply With Quote
Old 14-12-2008, 14:12   #17
Nebelwölfe
Member
 
Nebelwölfe's Avatar
 
Join Date: Aug 2004
Location: am Hochrhein
Posts: 771
Send a message via ICQ to Nebelwölfe Send a message via Skype™ to Nebelwölfe
Default

Quote:
Originally Posted by hanninadina View Post
Für mich gilt ganz klar, möglichst wölfisches Aussehen und absolut hundliches Labbie Verhalten, ... Da gehe züchterisch einen anderen Weg. Für mich ist der Charakter sehr wichtig und nicht der Charaktertest, den die Bonitation vorsieht,
Quote:
Originally Posted by hanninadina View Post
So, I have not easy but hyperactiv Myla.
Quote:
Originally Posted by Navarre View Post
I don't care much, but indeed is a fact that Micky Passo del Lupo (a dog that I personally see many and many times OUTSIDE HIS HOME, ever with the tail under his belly) IS a shy, un-balanced dog, with shy brothers, that made shy sons that made shy nepew...
May be he could have other strong points, but for sure NOT the character.

Myla - hyperaktiv & Miky PdL - scheu...
Da scheinen die Wahrnehmungen schon ziemlich auseinander zu driften, was Charakter anbelangt...

Quote:
Es spricht doch für sich, wenn 155 Welpen von einem Deckrüden allein in Italien ihre Käufer und Liebhaber gefunden haben! Und er hat außer Myla bisher in keinem anderen Land eine Hündin gedeckt!
Könnte es vielleicht sein, dass bisher kein Züchter ausserhalb des Landes Miky als Deckrüden wollte - vielleicht aufgrund seines Charakters??? Ich finde jedenfalls nicht, dass es für einen Deckrüden spricht, wenn er massenweise nur im eigenen Land benutzt wird...

Last edited by Nebelwölfe; 14-12-2008 at 14:20.
Nebelwölfe jest offline   Reply With Quote
Old 14-12-2008, 14:20   #18
Julia
Guest
 
Posts: n/a
Default

Quote:
Originally Posted by hanninadina View Post
Und er hat außer Myla bisher in keinem anderen Land eine Hündin gedeckt!
Das ist nicht korrekt: http://www.wolfdog.org/deu/litters/892.html
  Reply With Quote
Old 16-12-2008, 14:35   #19
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

Da waren die Mainzelmännchen aber wieder fleissig. Das ist doch nun parallel gelaufen offensichtlich. Sorry, dass ich nicht so gut informiert bin. Aber, sind denn da überhaupt Welpen rausgekommen?

Grüßchen Christian

Quote:
Originally Posted by hanninadina View Post
Aber nicht nur ich sind da gelandet, es gibt eine deutsche Züchterin, die einen Wurf hat, die auch bei Miky angefragt hatte. Fabio hat 3.000,--Euro Decktaxe verlangt, so dass das wieder verworfen worden ist. Aber auch M. und I.E. habe sich Miky bzw. seiner Nachzucht nicht verschlossen und haben versucht, ihre tolle Hündin Amy mit Induk Passo del Lupo zu verheiraten. Leider hatte sich nicht aufgenommen.

Petra, über Miky zu sagen er sei scheu, wo du ihn nicht kennst, na ja, was soll ich dazu sagen. mich hat er sehr freundlich begrüßt. Andere TWH-Rüden stellen ihren Macho oder ignorieren dich.

Last edited by Julia; 17-12-2008 at 13:51. Reason: Zitat aus verschobenem Beitrag eingefügt
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Old 16-12-2008, 19:42   #20
michaelundinaeichhorn
Senior Member
 
michaelundinaeichhorn's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Bad Dürkheim
Posts: 2,249
Default

Quote:
Originally Posted by hanninadina View Post
Aber auch M. und I.E. habe sich Miky bzw. seiner Nachzucht nicht verschlossen und haben versucht, ihre tolle Hündin Amy mit Induk Passo del Lupo zu verheiraten. Leider hatte sich nicht aufgenommen.

Christian
Du solltest Dich jetzt mal entscheiden, entweder sind wir der Teufel persönlich, dann taugen wir nicht als Renomee oder wir taugen zum Hervorheben des Rüden dann sind Deine vorausgehenden Ausführungen ein Widerspruch. Und Amy kennst Du genausowenig wie ihre Schwestern, was wäre denn wenn wir Falin mit Induk verpaart hätten wäre sie dann eine ganz tolle Hündin?? Ich vermute mal ja. Und warum belegt die Verpaarung von Induk die überragende Qualität von Micky? Das wäre dann 1 guter Rüde unter 151 Nachkommen?!

Ina

Last edited by michaelundinaeichhorn; 16-12-2008 at 21:26. Reason: Schreibfehler
michaelundinaeichhorn jest offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 17:24.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) Wolfdog.org