Go Back   Wolfdog.org forum > Deutsch > Leben mit einem TWH...

Leben mit einem TWH... Geschichten als Vorwarnung für zukünftige Besitzer... alles über den Charakter von Tschechoslowakischen Wolfshunden

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 09-02-2010, 10:16   #1
Wolfwoman
Junior Member
 
Wolfwoman's Avatar
 
Join Date: Dec 2004
Location: Bonn
Posts: 101
Default eine "GrandeDame" hat ihren Abschied genommen...

Eine grosse Persönlichkeit ist gegangen ...


Zini, auch im hohen Alter noch eine Schönheit!

Liebste "Zini", liebste Seelenwächterin, meine grosse Lehrerin, nun hast auch Du Dein Silbergeschirr angezogen und bist über die Regenbogenbrücke Deinen Schwestern, Brüdern, Rudelgenossen und allen von Dir geliebten Vorangegangenen, auf die andere Seite des Zauns gefolgt.



Liebe Prinzessin, danke für alles was Du mich gelehrt hast, danke für die Zeit welche Du den Weg an meiner Seite gegangen bist. Du warst mein erster Hund aus dem "Tierschutz" und Du hast mich in Deiner ruhigen, ausgeglichenen Weisheit gelehrt, dass ehrgeizzerfressene Gemüter Staub sind im Universum und nichts bedeuten!
Du hast mir gezeigt, dass auch der 2. auf dem Podestplatz nicht unbedingt der 1. Verlierer sein muss, Du hast bewiesen, dass auch "2nd-Hand-Hunde" (Rassehunde sowie Mixe) aus dem Tierschutz fähige Arbeiter und gute Kameraden sind, Du hast mir viele neue Wege in meinem Leben gezeigt und durch Dich habe ich zur Bewegungs-therapeutischen Ausbildung für Tiere gefunden und durch Dich bin ich zum Tellington-TTouch Pract. geworden. Du hast auch meine grosse Leidenschaft und Liebe zu den Naturwissenschaften noch zusätzlich vertieft und meine Freude an der Ethologie gefördert.


Zini mit mir als Comic Vorlage

Stets warst Du der beste und geduldigste "Demo-Dog" an meinen Seminaren und Kursen. Ich danke Dir dafür. Du hast mit Deiner ganz speziellen Präsenz, Deiner outarken Schönheit und Deiner unvergleichlichen Art mit Artgenossen und Menschen zu kommunizieren alle Herzen im Sturm erorbert und grosse Bewunderung wurde Dir zuteil.

Zini und Freunde vor 1 Woche

Auch als Dein Körper lansam das Alter spürte, hast Du immer "gelächelt" und warst immer mitdabei bis zuletzt bei allen Spaziergängen mit dem Rudel. Dabei hat Dir Dein Doggon-Rolli gute Dienste geleistet. Du warst so glücklich mit dem Rolli, der Dir uneingeschränkte Mobilität auch im unebenen Gelände im Wasser etc. verschaffte. Viel erstaunen hat Dein "Gefährt" bei anderen Hundehaltern und Spaziergängern hervorgerufen und hat sicher viele positive Eindrücke für Hunde im Rolli geweckt. Dein Rolli hat Dir wohl bis zu Deinem Lebensende eine unglaublich hohe Lebensqualität auch im Alter ermöglicht.


Zini mit ihrem heissgeliebten Rolli im "Kraut"

Am Donnerstag, dem 4.2.2010, im Alter von über 15 Jahren hast Du dich aber entschlossen zu gehen .... Ich habe Dich immer wieder gebeten doch bitte noch etwas bei uns zu bleiben, es mir jedoch zu sagen wenn du wirklich gehen willst und immer wieder hast Du mir übermittelt, dass Dir das Leben Spass macht, Du keine Schmerzen hast und soooo glücklich bist immer mitdabei zu sein mit dem Rudel und jetzt noch nicht gedenkst zu gehen.
Mit gutem Appetit hast du Dein Futter sowie allerlei Leckereien "vertilgt", bis zum Mittwoch, da wolltest du nichts mehr fressen, auch am Morgen danach, wolltest du deine Wurst mit den Medis welche du immer anstandslos genommen hast nicht essen. Du hat mir übermittelt, dass Du sehr, sehr müde bist und dass Du jetzt gehen willst ... ich habe Dich gekämmt und Dich gestreichelt und getoucht und Dir gesagt, dass wenn Du gehen willst du ruhig gehen kannst, so wie ich es Dir immer versprochen hatte. Von dem Augenblick an hast Du ruhig geatmet und bist sanft eingeschlafen und der Gang zu unserem Vet. war nurmehr die Einlösung eines Versprechens an Dich ... ruhig und sanft bist Du entschlafen - genauso wie ich es mir all die Zeit für Dich gewünscht hatte - ich bin den Wesenheiten und Göttern unendlich dankbar dafür!


Zini und Cai-Wa, ihre gleliebte vorangegange Schwester mit mir als Comic Vorlage

"Dort treffe ich dann meinen Vater, dort treffe ich meine Mutter, meine Brüder und Schwestern und all jene meiner Ahnenreihe, von Beginn an. Sie rufen bereits nach mir. Sie bitten mich meinen Platz zwischen ihnen einzunehmen, hinter den Toren von Walhalla, dort, wo die tapferen Männer ewig leben."

Irgendwann, meine unglaubliche Freundin, werden wir uns auf der andern Seite des Zauns wiedersehen ... und das gibt mir Zuversicht fürs Leben.
__________________
Man wirft ein Leben nicht einfach weg, nur weil es ein wenig beschädigt ist ..... (unbekannt)

Last edited by Wolfwoman; 09-02-2010 at 10:19.
Wolfwoman jest offline   Reply With Quote
Old 09-02-2010, 10:23   #2
wildwolf
Strange Member
 
wildwolf's Avatar
 
Join Date: Jan 2009
Location: Pergine /Vs Trentino
Posts: 882
Default

Ich weine wenn ich diese Zeilen lese, denn es kommen tiefe erinnerungen hoch....
Ich bin froh das di GrandeDame die geholfen hat sie verabschieden zu konnen, und diesen weg mir ihren einverstandnis gegangen bist...

Ich hatte eine gleiche erfahrung und es ist schon zu wissen das der andere ruhig und in Liebe eingeschlafen ist...

Eine liebevole Umarmung an dich und eines Tages werden wir uns alle auf der anderen seite des regenbogens wiedersehn....
__________________

Allora guardami negli occhi e capirai che io ti amo ancora...
wildwolf jest offline   Reply With Quote
Old 09-02-2010, 10:30   #3
koboldine
Junior Member
 
koboldine's Avatar
 
Join Date: Aug 2009
Posts: 472
Default

Es tut mir leid für Dich, die "Grande Dame" zu verlieren ist ein tiefer Einschnitt.
Sie wird immer mal wieder übern Zaun schauen, dass es Euch "hier" gut geht.
Ich wünsche Dir Kraft, die Zeit zu überbrücken...

LG
koboldine
__________________
Kein Mensch darf mir meine Schwächen so deutlich zeigen, wie meine (Wolfs-)Hunde es tun.
koboldine jest offline   Reply With Quote
Old 09-02-2010, 11:05   #4
Lupa-Max
Junior Member
 
Lupa-Max's Avatar
 
Join Date: Dec 2009
Location: Arnsberg
Posts: 22
Default

Ich bin auch ganz traurig, wenn ich deine Zeilen lese. Es erinnert mich so sehr an meine "beste Freundin", die mich letztes Jahr verlassen hat.
Ich leide mit dir ......
Lupa-Max jest offline   Reply With Quote
Old 09-02-2010, 12:14   #5
Rani
Junior Member
 
Rani's Avatar
 
Join Date: Dec 2009
Location: südlich von Berlin
Posts: 64
Default

Auch mir laufen die Tränen bei Deinem Text. Nur zu gut kann ich Deinen Schmerz und die Sehnsucht nachvollziehen, vor kurzem mussten wir unsere Riesenschnauzerhündin gehen lassen... Auch ein Hund wie man ihn wahrscheinlich nur einmal im Leben kennenlernen darf.
Nun sitzen wir oft am Tisch und erinnern uns mit Annekdoten an sie, versuchen glücklich zu sein, dass wir das Glück hatten, das sie uns einen Teil des Weges begleitet hat.
Ich wünsche Euch die Kraft, dass Ihr nach dem ersten grossen Schmerz oft mit einem Lächeln an die Zeit zurückdenken könnt, denn "Helden leben lange, doch Legenden sterben nie."

Mit einer kleinen Träne im Augenwinkel

Vivian
Rani jest offline   Reply With Quote
Old 09-02-2010, 12:41   #6
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

Hey Wolfwoman,

mein Rudel und ich denken an dich. Wie ich es all die Jahre verfolgt habe, hatten deine Tiere es immer gut bei dir. Wir lernen alle von unseren Tieren. Sie zaubern uns ein Lächeln ins Gesicht. Trauern ist gut und notwendig um seine Liebe gehen zu lassen zu neuen Ufern.

Du bist stark und es nimmt alles seinen natürlichen Lauf.

Trotzdem viel Kraft

Christian mit Myla, Tala, Noomi, Nuno und Vai
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Old 09-02-2010, 14:56   #7
timber-der-wolf
Senior Member
 
timber-der-wolf's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Da, wo auch der Wolf zu Hause ist
Posts: 1,446
Default

"Dass mir mein Hund das liebste ist, sagst Du oh Mensch sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturm noch treu, der Mensch nicht mal im Winde."
(Franziskus von Assisi, italienischer Gründer des Franziskaner Ordens
1181/82 – 1226 und Schutzpatron des Wolfes)


Hallo Wolfwoman,

ich kann den Schmerz über den Verlust Deiner geliebten Zini nachfühlen, es tut mir sehr Leid.

Aber bedenke, dass Deine Zini ein schönes Alter erreicht hat. Und daher sei dankbar, dass Du mit ihr so viele schöne Stunden verleben durftest.

Die Zeit wird auch diese Wunde heilen. Und was bleibt ist die Erinnerung an Zini, die Dir niemand wird nehmen können. In Deinem Herzen wird sie immer bei Dir sein.


Mitfühlende Grüße
Norbert und die Graupelze Onka & Kira



timber-der-wolf jest offline   Reply With Quote
Old 09-02-2010, 16:28   #8
Gernot160
Junior Member
 
Gernot160's Avatar
 
Join Date: Mar 2007
Location: Zülpich
Posts: 195
Default

Wenn ich den Text von Dir lese, kommt mir mein altes Mädchen Ronja in den Sinn, die jetzt 14,5 Jahre alt ist, der ich das gleiche Versprechen gab. Doch ich denke und hoffe, daß die Zeit mit unseren Tieren uns die Kraft für diesen Gang und die Zeit danach gibt!

"Dort treffe ich dann meinen Vater, dort treffe ich meine Mutter, meine Brüder und Schwestern und all jene meiner Ahnenreihe, von Beginn an. Sie rufen bereits nach mir. Sie bitten mich meinen Platz zwischen ihnen einzunehmen, hinter den Toren von Walhalla, dort, wo die tapferen Männer ewig leben."


Und eines Tages stehen sie an den Toren Wallhallas, gesund und munter, freudig erregt und erwarten uns, damit auch wir den Weg finden! Dort sehen wir uns wieder, frei von jeder Sorge und jedem Schmerz!

LG

Gernot
__________________
You can run and hide....... but we will find you!
Mantrailer
Gernot160 jest offline   Reply With Quote
Old 09-02-2010, 17:19   #9
Julia
Guest
 
Posts: n/a
Default

Dein Text ist aufwühlend und reißt offene Wunden auf...

Wünsche Dir alles Liebe für den weiteren Weg und dass der Schmerz immer leiser pochen möge.
  Reply With Quote
Old 09-02-2010, 17:43   #10
dogsnoopy
Junior Member
 
dogsnoopy's Avatar
 
Join Date: Feb 2009
Location: THüringen
Posts: 224
Default Abschied

Was für eine Ode an die Dame!
Leider haben wir uns nicht gekannt, dennoch sage ich Abschied an dies wunderbar beschriebene Tier! Du musst Deinen Besitzern soviel Achtung, Liebe und Freude geschenkt haben:

Wie schmerzlich war’s vor Dir zu steh'n,
dem Schicksal hilflos zuzuseh'n,
schlaf nun in Frieden, ruhe Sanft
und hab für alles lieben Dank.
Du hast gekämpft und doch verloren,
wir vermissen Dich so sehr.
Es gibt eine stille Liebe,
die leis und langsam Wurzeln schlägt,
und, ob auch ohne üpp‘ge Triebe,
sich warm und fest ums Herze legt.
Danke für Deine Liebe.
__________________
Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft -
vielmehr aus unbeugsamen Willen.
dogsnoopy jest offline   Reply With Quote
Old 09-02-2010, 18:02   #11
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Quote:
"Dort treffe ich dann meinen Vater, dort treffe ich meine Mutter, meine Brüder und Schwestern und all jene meiner Ahnenreihe, von Beginn an. Sie rufen bereits nach mir. Sie bitten mich meinen Platz zwischen ihnen einzunehmen, hinter den Toren von Walhalla, dort, wo die tapferen Männer ewig leben."
Sehr schöne Worte für eine Gefährtin die dir die Treue hielt (auch wenn sie nicht der 13. Krieger war)
Was soll man sonnst noch sagen - R.I.P. Zini
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 09-02-2010, 18:17   #12
MandyG
Junior Member
 
Join Date: Nov 2009
Posts: 97
Default

Tut mir sehr leid, Desh!

(Michis Isko ja auch letzte Woche. )
__________________
Beste Grüße,
Mandy mit den Nordeulen
MandyG jest offline   Reply With Quote
Old 09-02-2010, 19:53   #13
Peter Jüttner
Guest
 
Posts: n/a
Default

auch von uns aufrichtiges Beileid, der Verlust eines treuen Freundes kann glaube ich kaum oder gar nicht ersetzt werden
  Reply With Quote
Old 09-02-2010, 21:32   #14
Brisco
Junior Member
 
Brisco's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Location: Unterspreewald
Posts: 132
Default

Muß mich erstmal sammeln, nach dem ich das gelesen hab. Jeder, der einen so treuen gefährten an seiner Seite kann sicherlich nachempfinden wie es dir jetzt gehen mag. Aber niemand kann deinen schmerz wirklich fühlen. Es ist schön das sie dir gesagt hat, das es für sie an der Zeit ist, hätte ich mir für unseren damaligen Krieger auch gewüscht.
Unser herzlichstes Beileid!!
__________________
Träume nicht Dein leben, sondern lebe Deine Träume
Brisco jest offline   Reply With Quote
Old 11-02-2010, 21:52   #15
Manfred Wolf
Junior Member
 
Manfred Wolf's Avatar
 
Join Date: May 2009
Location: In Gelsenkirchen
Posts: 22
Send a message via MSN to Manfred Wolf Send a message via Skype™ to Manfred Wolf
Default

Auch ich wünsche dir die kraft,den verlust zu verarbeiten,wenn ich deine Worte lese fählt, es mir schwehr die richtigen worte zu finden,da ich selber noch am trauern bin über den tot meines Hundes justin!

Ich hoffe das die zeit die wunden heilt.

Ich trauer mit dir/euch-Liebe Grüße Manfred
__________________
Manfred Wolf jest offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 02:50.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) Wolfdog.org