View Single Post
Old 20-02-2007, 20:59   #20
2bach
Junior Member
 
Join Date: Feb 2007
Posts: 9
Default

Hallo!Schön so viele Ideen zu bekommen.Ounara wurde übrigens nicht aus Bequemlichkeit kastriert,sondern um das Krebsrisiko zu mindern.Ich muss noch schnell dazusagen,bevor ich hier wieder gesteinigt werde,dass ich 2 eigene Hunde bisher wegen Krebs habe einschläfern lassen müssen.Danach habe ich mit mehreren Tierärzten gesprochen und mich dann dazu entschlossen,wenn man nicht züchten will,die Hunde kastrieren zu lassen.
Noch ein paar Worte zu Ounara:
Sie läuft gerne am Rollwagen, Sacco oder Fahrrad. Für sie ist die Zugarbeit aber nicht das entscheidende Thema. Sie will vor allem dabei sein und beschäftigt werden (natürlich braucht sie auch ihre Bewegungseinheiten). Ansonsten macht sie eigentlich alles gerne mit: Wanderungen mit und ohne Leine, Stöckchen werfen, mit irgendwelchem Spielzeug herumtoben, usw.
Sie bleibt auch alleine.
Wir haben mehrere Meerschweinchen und einen Hamster. Die Nachbarn haben Katzen. Bei ihr ist das alles kein Problem (im Gegensatz zu den Huskys, bei denen man ständig dran bleiben muss).
Sie ist einfach ein rundherum toller Hund, mit dem wir super zurechtkommen (und eigentlich glauben wir auch, dass sie mit uns zurechtkommt).... wären da nicht unsere anderen nach ihr kommenden Huskys (die kein Problem damit haben dominiert zu werden)...
Wenn wir andere Hunde z.B. beim spazierengehen treffen, ist das mit Ounara auch kein Problem. Selbst mit Gasthunden auf unserem Grundstück gibt es keine Probleme, selbst, wenn diese sich falsch verhalten, solange sie am Abend wieder nach Hause gehen.
Die Kleine auf den Rücken zu legen funktioniert wunderbar. Sie akzeptiert es und Ounara steht daneben und guckt es sich an (Prima!). Es ist aber nicht das gleiche, weil ich die Kleine damit ja dominiere und nicht Ounara. Die kritischen Situationen entstehen ja auch nur, wenn ich in weiterer Entfernung stehe. Wenn ich dann loslaufe ist die Situation wieder entspannt, da Ounara mir sofort Platz macht und wenn ich nicht loslaufe klärt sich die Situation nicht (ich müsste mich unsichtbar machen können )

Gruss Annette
2bach jest offline   Reply With Quote