View Single Post
Old 19-02-2007, 18:51   #8
2bach
Junior Member
 
Join Date: Feb 2007
Posts: 9
Default

Zuerst einmal: Die beiden älteren Hunde sind Hündin (8 Jahre) und Rüde (11 Jahre). Beide sind schon ewig kastriert.
Ounara wurde auch "früstmöglich" kastriert.
Die von uns abgegebene Hündin, mit der sie sich "zerstritten" hatte war auch kastriert.
Die neue Hündin (5 Monate) ist natürlich noch nicht kastriert.
Der Welpe ergibt sich auch. Es ist also nicht so, dass sie es nicht könnte oder nicht tun würde. Es scheint mehr die nicht genügende Dauer des Unterwerfens zu sein.

Es würde mich auch noch interessieren, wen wir nach Eurer Meinung wie zurechtweisen sollen/sollten, bzw. wen wir wie hätten beeinflussen sollen.

Wir hatten übrigens eben jemanden zu Besuch, der mehrere Malamuten und einen TWH hat und die Situation genauso einschätzt wie wir.

Gruß

Annette

P.S: Falls jemand noch ein paar Ideen hat, würde ich ansonsten lieber telefonieren, da ich mit dem Computer (wie gesagt) nicht so gut kann
2bach jest offline   Reply With Quote