View Single Post
Old 02-03-2010, 10:18   #5
Astrid
Junior Member
 
Astrid's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Wien
Posts: 409
Default

Fleischquellentips von mir werden dir wohl eher nix nützen - Wien-Umgebung wär doch ein bissl gar weit.

Chinua (63cm SH, ca. 24 kg +/- ein paar Gramm) bekommt 300-400g Fleisch/Tag plus "Zusatz" - ich teils auf 2 Mal auf - in der Früh geb ich ihr ihre Morgenration im Kong (so hat sie ein bissl was zu tun, während ich arbeiten bin) und Abends den Rest dann im Napf.

Wir füttern hauptsächlich Hühlerhälse, Kalbsschlepp, Rindermischfleisch, -kopffleisch und -kutteln. Ab und an auch mal Rinderleber oder -herz oder -euter. Lunge mögen meine roh überhaupt nicht; auch die Leber pürier ich meist, weil sie´s im Stück nicht fressen mögen. Dazu gibts Gatsch aus verschiedenem Obst und/oder Gemüse (Banane, Apfel, Birne, Melone, Kiwi..., Gurke, Zucchini, Broccoli...), Naturjoghurt, Hüttenkäse, Buttermilch, ab und an ein Ei oder Nudeln, Reis oder Flocken - je nachdem, was ich daheim oder übrig hab. Dazu noch hochwertiges Öl (Lachs- oder Omega 3-6-9 ausm Barfshop, gut sind weiters Kokos-, Diestel-, Leinsamen-, Hanföl usw.) und ab und zu Pulverzusätze.
__________________
Liebe Grüße aus Wien,
Astrid mit Nanook & Chinua - jetzt auch auf Facebook

Astrid jest offline   Reply With Quote