Go Back   Wolfdog.org forum > Deutsch > Treffen & Reisen

Treffen & Reisen Große und kleine - offizielle und private

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 25-10-2011, 19:23   #1
timber-der-wolf
Senior Member
 
timber-der-wolf's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Da, wo auch der Wolf zu Hause ist
Posts: 1,446
Default Christian B.s große Stunde ...

Im Wolfsforum gestern aktuell angekündigt (von Ch.B. selbst ):
Quote:
Am 11. Januar 2012, 19.30 Uhr: Naturwissenschaftlicher Verein für das Fürstentum Lüneburg von 1851 e.V. in Kooperation mit dem NABU Lüneburg veranstaltet im
Heinrich-Heine-Haus
Am Ochsenmarkt 1
Lüneburg
diesen Vortrag. Referent Christian Berge, Buchholz.
Der Referent gibt einen aktuellen Überblick über die neuesten Genetischen Forschungsergebnis und der praktischen Zucht von Wolfshunden, die in den Bereichen Rassehundezucht, Militärhunde, Herdenschutzhunde sowie Haustieren erfolgt. Es werden 2 Wolfshunde dabei sein. Bitte bringen Sie keine Hunde mit.
Falls Jemand in der Nähe wohnt ... wäre schon interessant zu erfahren, was unser Christian dort so alles über Wolfshunde und deren Zucht vom Stapel läßt.
__________________
LG, Norbert mit seinen Graupelzen Onka v. Böhmerwald & Kira
"Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen" (Kant)

Last edited by timber-der-wolf; 25-10-2011 at 19:25.
timber-der-wolf jest offline   Reply With Quote
Old 26-10-2011, 01:07   #2
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

Vielen Dank Norbert, dass du es hier postest. Da in facebook aber mittlerweile viel mehr Wolfshundefreunde lesen und schreiben, habe ich es in erster Linie dort veröffentlicht. Was ich über Wolfshunde sagen werde, ist seit Jahren bekannt:

http://www.wolfsranch.de/rasseinfo.htm

und in DER SPIEGEL online



Dazu kommt mittlerweile aber auch alles, was die Genetik gerade in den letzten 3 Jahren rausgefunden hat. Die wichtigsten Artikel dazu sind aus letztem Jahr und deshalb in den Filmmaterialien noch nicht verarbeitet.

Norbert ich halte seit 6 Jahren Vorträge über Wölfe und Wolfshunde. Der Veranstalter selbst wird ebenfalls Veröffentlichungen vornehmen von der Veranstaltung. Da ich aber bei den diversen Foren, wo sich Interessenten aufhalten, bin, ist es meine Aufgabe, diesen Part zu übernehmen. Das liegt doch bei einem guten Marketing auf der Hand.

Margo hat auch schon zugesagt, da freue ich mich besonders. U´Tala z Molu Es und Suri Siouxtala werden dabei sein. Das ist mein erprobtes Team. Sie kommen besonders gut an bei den Leuten und freuen sich immer auf die Kuscheleinheiten der Besucher und stellen 2 verschiedene Wolfshunderassen dar.

Wir werden die Veranstaltung filmen. Darum haben uns sehr viele Interessenten gebeten, weil sie aufgrund der Entfernung und weil es unter der Woche ist, nicht kommen können.

Christian
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Old 26-10-2011, 09:45   #3
timber-der-wolf
Senior Member
 
timber-der-wolf's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Da, wo auch der Wolf zu Hause ist
Posts: 1,446
Default

Quote:
Originally Posted by hanninadina
Vielen Dank Norbert, dass du es hier postest.
Gern geschehen.

Quote:
Originally Posted by hanninadina
Da in facebook aber mittlerweile viel mehr Wolfshundefreunde lesen und schreiben, habe ich es in erster Linie dort veröffentlicht.
Du solltest aber vielleicht beachten, dass es User gibt, die aus bekannten Gründen ganz bewußt auf facebook verzichten (Du kennst doch das alte Sprichwort. "Wenn alle in den See springen, ... ).

Quote:
Originally Posted by hanninadina
Was ich über Wolfshunde sagen werde, ist seit Jahren bekannt
Wenn es das ist, was Du hier und auch in so manch anderem Forum des öfteren abläßt, muß das noch lange nicht richtig sein, wie viele Reaktionen von Wolfshundebesitzer und Züchter u.a. hier im Forum belegen

Quote:
Originally Posted by hanninadina
Wir werden die Veranstaltung filmen. Darum haben uns sehr viele Interessenten gebeten, weil sie aufgrund der Entfernung und weil es unter der Woche ist, nicht kommen können.
Erst einmal wünsche ich Dir Erfolg für die Veranstaltung, sowie sachkundiges Publikum. Wäre ja schön, wenn Du zu gegebener Zeit informieren würdest, wo man sich die Aufzeichnung der Veranstaltung dann ansehen kann bzw. ob eine DVD der Aufzeichnung erhältlich ist.
__________________
LG, Norbert mit seinen Graupelzen Onka v. Böhmerwald & Kira
"Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen" (Kant)
timber-der-wolf jest offline   Reply With Quote
Old 26-10-2011, 17:12   #4
engel63
Junior Member
 
engel63's Avatar
 
Join Date: Jan 2010
Location: Lüneburg
Posts: 179
Default Vortrag

moin
also ich wohne in de rnähe von lüneburg ..werde mir das mal ansehen ..

lg gaby
engel63 jest offline   Reply With Quote
Old 31-10-2011, 15:30   #5
Joswolf
Member
 
Join Date: Jun 2006
Posts: 757
Default

Ach so schade ich war nicht eingeladen. Koennte ja noch einen Saarloos mitbringen wenn er alle Wolfhonden vorstellen will. Aber Hunde darf man ja nicht mitbringen.
Jos
Joswolf jest offline   Reply With Quote
Old 01-11-2011, 16:28   #6
Sefie
Junior Member
 
Sefie's Avatar
 
Join Date: Apr 2008
Location: Grenze Niedersachsen/Hamburg
Posts: 189
Default

wenn ich das in der woche zeitlich geregelt bekomme, höre ich mir den vortrag gern an
Sefie jest offline   Reply With Quote
Old 01-11-2011, 18:58   #7
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Sorry aber nach einigen Kapriolen in der Vergangenheit und den jüngsten, frage ich mich echt was sich der NABU dabei denkt. Berge hat keinerlei Qualifikationen oder Nachweise über seine Kompetenz, geschweige denn praktische Erfahrung an Wölfen (denn ein Besuch in einem Gehege irgend wo macht noch Keinem zum Experten), von Ausbildung und Erziehung oder sachlicher Argumentation warum, weshalb, weswegen hat er auch nicht.
Ich finde, wenn sich eine Organisation wie NABU schon so weit nach unten begibt - kann es auch nicht mehr weit her sein.

Quote:
Blender sind auch die, die selbst (überwiegend illegal) Wolfshybriden halten und züchten und nun der Auffassung sind, sie seien die wahren und einzigen Wolfsexperten.
Oder die, beispielsweise eine E-Mail an Dave Mech geschrieben haben und nun behaupten, der Forscher gehöre zu ihren „Freunden“ und schon allein die Nennung seines Namens qualifiziere sie ebenfalls als Experten.
das ist ein Auszug aus einem Statement, welches ich für sehr treffend halte ...und nicht ohne Grund entstanden ist.
Hier noch mal der Link zu dem gesamten Statement, welches immer wieder interessant ist. : http://www.hundefarm-eifel.de/f_bericht_blender.html
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com

Last edited by Torsten; 01-11-2011 at 19:38.
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 02-11-2011, 09:52   #8
timber-der-wolf
Senior Member
 
timber-der-wolf's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Da, wo auch der Wolf zu Hause ist
Posts: 1,446
Default

Quote:
Originally Posted by Torsten
..., frage ich mich echt was sich der NABU dabei denkt. Berge hat keinerlei Qualifikationen oder Nachweise über seine Kompetenz, geschweige denn praktische Erfahrung an Wölfen ... Ich finde, wenn sich eine Organisation wie NABU schon so weit nach unten begibt - kann es auch nicht mehr weit her sein.
Der NABU scheint z.Zt. auf mehreren "Baustellen" so seine Probleme zu haben, insbesondere was das Thema WOLF betrifft. Den NABU kann man scheinbar z.Zt. auch nicht mehr sooo ganz ernst nehmen.
Quote:
Originally Posted by Torsten
Quote:
Blender sind auch die, die selbst (überwiegend illegal) Wolfshybriden halten und züchten und nun der Auffassung sind, sie seien die wahren und einzigen Wolfsexperten.
Oder die, beispielsweise eine E-Mail an Dave Mech geschrieben haben und nun behaupten, der Forscher gehöre zu ihren „Freunden“ und schon allein die Nennung seines Namens qualifiziere sie ebenfalls als Experten.
Hier noch mal der Link zu dem gesamten Statement, welches immer wieder interessant ist. : http://www.hundefarm-eifel.de/f_bericht_blender.html
Aus sicherer Quelle, nämlich von einem der beiden Verfasser des Statements, weis ich, was der Grund für dieses Statement war, und auf wen es sich im Grunde konkret bezog ... Ihr könnt es Euch sicher selbst denken, denn es hat ja bekanntlich nur Einer internationale "Netzwerke" und "Freunde" in der ganzen Welt bzgl. Wolf und Wolfshunde ... nur sehen die angeblichen Bekannten und Freunde dies z.T. ganz anders ...
__________________
LG, Norbert mit seinen Graupelzen Onka v. Böhmerwald & Kira
"Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen" (Kant)

Last edited by timber-der-wolf; 02-11-2011 at 09:58.
timber-der-wolf jest offline   Reply With Quote
Old 06-11-2011, 12:22   #9
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

OH, habe ich ja noch gar nicht gesehen, dass meine Lieblingssparringspartner wieder vor Neid platzen: Wie gesagt,

Viel Feind, viel Ehr´!

Es geht um Wolfshunde und nicht um Wölfe...., ist das so schwierig zu verstehen, in der Veranstaltungsankündigung? Außerdem ist es nicht der NABU, der das veranstaltet sondern er begleitet das nur.

Dann sagt mir bitte, wer mehr Erfahrung mit den unterschiedlichen Wolfshunderassen hat, als ich und dazu noch die aktuellen wissenschaftlichen, insbesondere Genetischen Forschungserkenntnisse, kennt?!

"Viel Feind, viel Ehr´" gilt dann ja offensichtlich auch für Günther Bloch. Er kann es wahrscheinlich nicht vergnusen, dass ich mit ihm in einem Atemzug im SPIEGEL Artikel vom letzten Jahr genannt worden bin und die Redakteurin mir mehr Raum eingeräumt hat.

Ich habe zu keiner Zeit behauptet, dass ich ein Freund von Dave Mech, Bob Wayne usw. bin, sondern dass ich seit 2-3 Jahren mit ihnen maile - aber das tun viele. Ich stelle halt andere und mehr Fragen, das mag sein. Jedenfalls konnte ich im International Wolf Center die Diskussion anstossen, ob sie die Art und Weise der Haltung ihrer Ausstellungswölfe überdenken, damit es nicht wieder zu einem Tödlichen Vorfall kommt, wie dieses Frühjahr. Dave Mech hat sich für meine Vorschläge bedankt. Es findet also ein Austausch statt, auch wenn du das nicht wahr haben möchtest, Norbert.

Wie hat Kerstin so schön in der Sache Galwan geschrieben, sie findet es gut, dass ich mich einmische. Auch in dieser Sache gilt, die Veranstalter haben sich über mich erkundigt und mit mir Gespräche geführt und sich selbst ein Bild gemacht. Sowohl Norbert führt einen Privatkrieg gegen mich, als auch Torsten - der aber nur hier im Forum, weil er am Telefon handzahm ist und wir immer zwischen 90 und 120 min telefonieren.

Also kommt runter Jungs.

Christian
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Old 06-11-2011, 12:27   #10
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

Hier meine beiden Vortragspartner U´Tala z Molu Es und Suri Siouxtala
Attached Images
File Type: jpg SuriTalaStefan.jpg (79.2 KB, 39 views)
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Old 06-11-2011, 12:51   #11
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Quote:
Originally Posted by hanninadina View Post
Sowohl Norbert führt einen Privatkrieg gegen mich, als auch Torsten - der aber nur hier im Forum, weil er am Telefon handzahm ist und wir immer zwischen 90 und 120 min telefonieren.

Also kommt runter Jungs.

Christian
Ach Christian .... ein privater Krieg sieht aber westlich anders aus. Und ich weiß nicht warum du immer wieder die Telefonate mit mir anbringst - haben die so eine große Bedeutung für dich ? Und was hast du gedacht, wie ich mich am Telefon verhalte? Von dir kommen doch am Telefon ganz andere Dinge als du sie hier schreibst .... und auch das hat mit dem Thema nichts zu tun.
Eine Frage nur Herr Berge, wie erklärst du es dir, dass wenn 100 Menschen "ja" sagen und Herr berge sagt "nein" laut Wahrscheinlichkeit und nach dem Gesetzen der realen Wahrnehmung, die 100 Leute Recht haben ?
Weißt du, wenn die Leute die sich von dir distanzieren (und das sind nicht nur Norbert und ich, sondern Menschen die schon seit Jahren Wolfsforschung betreiben, mit Wölfen leben und sie auch wirklich kennen), hier mal was schreiben würden. Dann wäre mit dem Spuk Berge endlich mal Schluss ..... Eine hat es ja auch schon getan in einem anderen Thread, den ich jetzt nicht finde. Um mit dir in einen wirklich privaten Krieg ein zu treten, müsstest du erst mal richtig für voll genommen werden von mir ..... denn ein Privatkrieg kann auch sehr aufschlussreich und fachlich informativ sein.

Quote:
Hier meine beiden Vortragspartner U´Tala z Molu Es und Suri Siouxtala
U Tale ein TWH, der schon etwas älter ist und natürlich mit seiner Umwelt klar kommen sollte ..... Dein Suri, wie alt ist er noch mal ? Immer schön abwarten und wie viele Hunde hast du noch mal ? Wenn von (ich glaube sechs ) deiner Tiere nur zwei sich dafür eignen mit ihnen irgend wo hin in der Stadt zu gehen, dann ist das für mich kein guter Schnitt. Gut nehmen wir Myla noch dazu , dann ist es die Hälfte, aber immer noch nicht zufrieden stellend zu mindest für meine Ansprüche.
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com

Last edited by Torsten; 06-11-2011 at 12:56.
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 06-11-2011, 13:30   #12
Joswolf
Member
 
Join Date: Jun 2006
Posts: 757
Default

Citat-Dann sagt mir bitte, wer mehr Erfahrung mit den unterschiedlichen Wolfshunderassen hat,

Na da kenn ich doch schon jemanden Christian. Und ich fragte mich auch schon warum ein Fortrag ueber Wolfshunde wenn Nabu doch mehr um Schutz der Woelfe interessiert sein sollte.

Jos
Joswolf jest offline   Reply With Quote
Old 06-11-2011, 13:45   #13
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

Torsten ich stelle mich immer auf meine Hunde ein. Die einen sind meine outdoor Hunde und die anderen meine "ich geh aus" Hunde. Ganz einfach. Was ist daran auszusetzen? Ich wohne nicht in der Stadt sondern auf dem Land.

Die Telefonate erwähne ich, weil jeder dann sich selbst ein Bild machen kann, was hinter deinen vorgetragenen Angriffen steckt. Denn wenn du die Ernst meinen würdest, würdest du nicht mit mir lange telefonieren. Ganz einfach eigentlich.

100 Leute sagen was und ich was anderes? Wir unterhalten uns über Wolfshunde. Ich kenne in Deutschland keine 100 Leute, die etwas über Amerikanische Wolfshunde oder Wölfe sagen könnten. Also ist das höchst akademischer Natur deine Feststellung.

Jos, du glaubst mehr über Wolfshunde zu wissen als ich???? Hm, dazu sage ich jetzt lieber nichts. Auch für dich nochmal, der NABU veranstaltet den Vortrag nicht! Konservatives Denken bringt uns in Sachen Wolf, Wolfshund und Hund nicht weiter, wenn du schreibst, der NABU sollte sich um Wölfe kümmern. Du weißt anscheinend nicht Jos, dass der NABU über 50.000 Mitglieder und tausende von Mitgliedervereinen hat. Es ist "nur" eine Ortsgruppe, die sich beteiligt und nicht die NABU Zentrale mit Markus und Magnus. Weißt du eigentlich, dass Vögel beim NABU den höchsten Stellenwert haben, Jos? Der Wolf wird gerade in den letzten 4 Jahren neu entdeckt und das ist gut so. Der NABU macht da am meisten von allen Wolfsschutzvereinen.

Christian
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Old 06-11-2011, 13:53   #14
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

Übrigens Torsten, Tala ist gerade 6 Jahre alt geworden, mein "alter" Hund mit VDH-Hundeführerschein bei der Jägerschaft, lol.

Freu dich doch, dass ich auch einen TWH zu meinen Vorträgen mitnehmen und für Rassewolfshunde Werbung mache. Tala sieht doch aus wie ein Wolf. Hast du seine großen Pfoten gesehen? Bringe ich damit dein Konzept mich als TWH-Hasser darstellen zu wollen durcheinander?

Aber bevor Gerüchte entstehen, er ist kein "Hybride" sondern F 8, mit irgendwas bei 27..% Wolfsblut... hahahaha.

Christian

Last edited by hanninadina; 06-11-2011 at 20:21.
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Old 06-11-2011, 20:02   #15
Joswolf
Member
 
Join Date: Jun 2006
Posts: 757
Default

Chtistian, wenn du soviel weisst dan soltest du auch wissen dat %wolfsanteil nicht fest zu stellen ist und sich nicht gleichgemaess verteilt.
Ich glaube mehr zu wissen von Wolfshunden ja aber das habe ich nicht geschrieben. Du hast gefragt wer mehr erfahrung hast. Ich habe mehr erfahrung also was wolltest du nicht darueber sagen?
Das Vogel interessanter sind fuer Nabu und wieviel mitglieder ist doch uninteressant, wem interessiert das. Wenn du auch Vogelexperte bissuch dir ein Vogelforum.
Jos
Joswolf jest offline   Reply With Quote
Old 06-11-2011, 20:19   #16
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

Nur weil du länger Wolfshunde hast als ich, bedeutet das nicht automatisch, dass du mehr weisst...

Piep piep. Alle Vögel sind schon da.

Christian
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Old 06-11-2011, 20:28   #17
Joswolf
Member
 
Join Date: Jun 2006
Posts: 757
Default

Dan erklaere bitte mal warum du denn der alleswissender bist? Wenn es nicht die Erfahrung ist. Wo hast du denn so viel gelernt? Wo war denn deine Ausbildung?
Jos
Joswolf jest offline   Reply With Quote
Old 06-11-2011, 20:49   #18
hanninadina
Senior Member
 
hanninadina's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Posts: 2,466
Send a message via Skype™ to hanninadina
Default

Na ganz sicher nicht bei dir. Soll das etwa heißen, dass du eine Ausbildung hast? Hm, da sage ich jetzt aber wirklich nichts mehr zu. Und du solltest es auch gut sein lassen. Ich habe keine Lust mich mit dir zu streiten.
hanninadina jest offline   Reply With Quote
Old 06-11-2011, 20:59   #19
Joswolf
Member
 
Join Date: Jun 2006
Posts: 757
Default

Ich streite mich nicht gab nur Antwort. Und ja ich bin diplomierter verhaltens Therapeut aber fuer Hunde. Fuer Woelfe kenne ich keine gute Ausbildung nur die Woelfe selber.
Jos
Joswolf jest offline   Reply With Quote
Old 06-11-2011, 21:36   #20
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Quote:
Originally Posted by hanninadina View Post
Torsten ich stelle mich immer auf meine Hunde ein. Die einen sind meine outdoor Hunde und die anderen meine "ich geh aus" Hunde. Ganz einfach. Was ist daran auszusetzen? Ich wohne nicht in der Stadt sondern auf dem Land.
Und weil du für jede Gelegenheit Hunde hast, machst du anderen Haltern Vorwürfe weil sie ihre Hund angeblich auf einem Grundstück halten ? Und warst du es nicht, der vor nicht all zu langer Zeit getönt hat, dass deine Nomi doch so artig ist und sich wie ein Hund verhält, genau wegen solcher Lügen hat Tanja hier auch ein Statement über dich verfasst und sich von dir und deinen Lügen distanziert. Und weil sie und Andere dich durchschaut haben, und sie sich deswegen öffentlich von dir distanziert hat, hast du sie auch bedroht .... tu so was nie wieder ....

Quote:
Die Telefonate erwähne ich, weil jeder dann sich selbst ein Bild machen kann, was hinter deinen vorgetragenen Angriffen steckt. Denn wenn du die Ernst meinen würdest, würdest du nicht mit mir lange telefonieren. Ganz einfach eigentlich.
Die kannst du noch zehn Jahre lang erwähnen, es ist mir egal. klar hab ich lange mit dir telefoniert, eben weil ich ein höflicher Mensch bin. Und bitte, ließ einfach noch mal richtig nach, du bist derjenige der angegriffen hat - oder ist dein Kurzzeitwahrnehmungsvermögen auch schon im Arsch ?
Du bist eben nicht der liebe Kerl für den du dich gern halten würdest, du bist wie ein tollwüdiger Hund, wenn man nicht nach deinen Regeln spielt....
Dein Wahrnehmungsvermögen hat sehr gelitten, und wenn dein Drang nach Geltung durch kommt oder der um dein Ziel welches dein Ego aufpoliert oder befriedigt, dann lässt du dich sogar zu Handlungen hin reisen die hart an der Grenze des Legalen sind. Oder wie bist du in den Besitzt deines Wolfsrüden gekommen ? Menschen die mit dir zu tun hatten und dir vertrauten, bezeichnen dich mittlerweile als gefährlich und unberechenbar .... Anflüge davon kann man im anderen Thread schon sehen.

Quote:
100 Leute sagen was und ich was anderes? Wir unterhalten uns über Wolfshunde. Ich kenne in Deutschland keine 100 Leute, die etwas über Amerikanische Wolfshunde oder Wölfe sagen könnten. Also ist das höchst akademischer Natur deine Feststellung.
Du weist genau wie ich es gemeint habe .....

Quote:
Jos, du glaubst mehr über Wolfshunde zu wissen als ich????
Ja nicht nur Jos, sondern einige andere Menschen die vor dir da waren auch. Du weißt ja noch nicht mal, wie lange ein Hund trägt, sonnst wären deine Welpen nicht im Auto zur Welt gekommen. Und weil ein Wolfshund ein Wolfshund ist, muss er in einem Dreckloch seine Jungen zur Welt bringen, klar ist authentischer und dem Yukon viel näher ......

Quote:
Der Wolf wird gerade in den letzten 4 Jahren neu entdeckt und das ist gut so. Der NABU macht da am meisten von allen Wolfsschutzvereinen.
Naja, dann steigt er gleich gut ein ......
Quote:
Piep piep. Alle Vögel sind schon da.
na alles klar Herr Experte ....

Und hier noch mal ein anderer Thread, den es lohnt zu lesen. Ich habe mich da sehr zurück gehalten Christian, also nicht wieder von Anfeindungen meinerseits reden. Zu beachten ist aber der Beitrag von Tanja A. die sich von dir und deinen Aussagen offiziell distanziert. Ja klar, ist auch wieder nur Müll und man tut dir natürlich Unrecht, genau wie G. Bloch und E.Radinger in ihrem Statement über dich.
Hier der Link.
http://www.wolfdog.org/forum/showthr...848#post186848
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com

Last edited by Torsten; 06-11-2011 at 22:29.
Torsten jest offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 05:13.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) Wolfdog.org