Go Back   Wolfdog.org forum > Deutsch > Rassestandard & Körungen

Rassestandard & Körungen Wie typisch sollte der TWH aussehen, Maße und Kommentare zum Rassestandard, Info über Körungen und Jugendpräsentationen...

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 16-05-2007, 12:59   #21
Heiko
Member u. Forenranger
 
Heiko's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Westerwald - Old Germany
Posts: 1,288
Default

Hier die "Bonitationskarte" von Rosik:

http://www.wolfdog.org/deu/articles/996.html

Wo die Höhe wieder etwas anders bezeichnet ist - da soll noch jemand durchblicken.

Bei einigen Hunden steht in den Daten für die Jugendpräsentation ein VN - ob das V für Viel-versprechend steht und das N (laut Bonitationskarte) die, zu dem Zeitpunkt, (noch) Untergröße bezeichnet ? (oder VN- "verdammt nochmal") Bei anderen steht nur ein N, vielleicht für Versprechend-weniger versprechend - keine Ahnung. Bei den Junghunden ändern sich die Daten im Laufe der Zeit noch ( z. B. Größe, Kopf, Maske usw.)
Wie gesagt; hier und da werden die Bezeichnungen wieder geändert.
Margo ist da auf dem Laufenden, vielleicht kann sie das Ganze mal näher erläutern.
Also dann, viel Spass noch - immer mit dem notwendigen (schwarzen) Humor beim Lesen und Schreiben. :P

Grüße
__________________
Niemand kann Dir nehmen was Du bist, weil Deine Kraft in Dir unendlich ist !
vom Westerwälder Berg
Heiko jest offline   Reply With Quote
Old 16-05-2007, 14:33   #22
michaelundinaeichhorn
Senior Member
 
michaelundinaeichhorn's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Bad Dürkheim
Posts: 2,250
Default

VN heißt vielversprechend, das N steht für nádejny = versprechend. Bei der slowakischen Jugendpräsentation gibt es nur vielversprechend oder versprechend, keinen Körkode, mit der Größe hat das direkt nichts zu tun.

Bei der Körung gibt es mitlerweile:
An: unter 65cm (Rüde) oder 60 cm (Hündin)
As: 65-70 cm (Rüde), 60-65 cm (Hündin)
Av: über 70 cm

Selbstverständlich ist ein Rüde mit 65 cm und eine Hündin ab 60 cm P1 wenn er/sie keine anderen Fehler aufweist, ab 65 cm gilt er nämlich als fehlerfrei im Bezug auf die Körpergröße.

Ina
michaelundinaeichhorn jest offline   Reply With Quote
Old 17-05-2007, 00:21   #23
wolfin
Moderator
 
wolfin's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Where the wolf lives
Posts: 6,095
Send a message via ICQ to wolfin Send a message via Skype™ to wolfin
Default

Guten Tag,

ich habe Standart gelesen und sehen:

GRÖSSE UND GEWICHT
Widerristhöhe
Rüden mindestens 65 cm
Hündinnen mindestens 60 cm

darum ich denke-Hund mit 70 aber 73 cm ist keines Problem. Das Problem is kleine Hunde under 65 cm..
__________________
wolfin jest offline   Reply With Quote
Old 17-05-2007, 13:20   #24
Falco_crying_Wolf
Junior Member
 
Falco_crying_Wolf's Avatar
 
Join Date: Mar 2004
Location: Herxheim/Pfalz
Posts: 208
Default

Hallo Miguel,

danke für die Blumen (gebe ich Falco weiter).

Ja mit der Größe das ist so eine Sache.

Die meisten TWH Züchter schauen doch vorranig nach der Größe,vobei ich immer noch der Meinung bin das auch ein kleiner Rüde mit einer kleinen Hündin nicht unbedingt kleine Welpen bekommen muß.
Bei uns Menschen ist es ja ähnlich,da hat auch nicht jede/r große einen großen Vater oder Mutter!!

Man merkt auch das bei TWH Gesprächen es immer um die Größe geht..........der ist aber groß,das gibt ein Bär,was erst 6 Monate alt!!

Ja das liegt halt auch daran,das es große Menschen gesellschaftlich und Beruflich leichter haben und große Sachen in der Regel schneller in Betracht gezogen werden egal um was das es geht.


Gruß

Michael
__________________
''Der Wolf hat die Kraft eines Mannes, aber den Verstand von neun Männern; der Bär hat die Kraft von neun Männern, aber den Verstand eines Mannes''
Falco_crying_Wolf jest offline   Reply With Quote
Old 17-05-2007, 23:18   #25
Huan
Member
 
Huan's Avatar
 
Join Date: Jan 2000
Posts: 912
Send a message via Skype™ to Huan Send Message via Gadu Gadu to Huan
Default

Und noch Uebersetzung der Abkuerzungen

Av - vysoky (hoch)
As - stredni (mittel)
An - nizky (niedrig)

Das bedeutet, dass als normal gelten die Rueden zwischen 65-70cm. Uber 70cm sind es schon Av also hoche Hunde.
__________________
"It's too bad that stupidity isn't painful.” Anton LaVey
Huan jest offline   Reply With Quote
Old 18-11-2007, 00:47   #26
Heiko
Member u. Forenranger
 
Heiko's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Westerwald - Old Germany
Posts: 1,288
Default

Quote:
Originally Posted by michaelundinaeichhorn View Post
Ich sage ja auch nicht, das er gar nicht mehr wächst aber er wird keine normale Größe mehr bekommen, es würde mich jedenfalls extrem wundern.
Welchen Hintergrund das hat, keine Ahnung, ich kenne noch eine Uhoste Hündin die ein Zwerg ist ohne das was passiert wäre. Es gibt ja auch kleine Leute. Ein hypophysärer Zwerg ist es denke ich nicht.
Hintergrund; dachte evtl. die hochgradige Inzuchtverpaarung - Inzuchtdepression ? - wo man doch weiß, dass die slowakischen Linien seit Anfängen der Zucht ein Problem damit hatten. Wollen wir hoffen, dass der Knirps noch wächst.


Kleine Leute, die gibt es - manche haben ein sehr, sehr großes Mundwerk !
__________________
Niemand kann Dir nehmen was Du bist, weil Deine Kraft in Dir unendlich ist !
vom Westerwälder Berg
Heiko jest offline   Reply With Quote
Old 18-11-2007, 09:31   #27
michaelundinaeichhorn
Senior Member
 
michaelundinaeichhorn's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Bad Dürkheim
Posts: 2,250
Default

Quote:
Originally Posted by Heiko View Post
Hintergrund; dachte evtl. die hochgradige Inzuchtverpaarung - Inzuchtdepression ? - wo man doch weiß, dass die slowakischen Linien seit Anfängen der Zucht ein Problem damit hatten.


Kleine Leute, die gibt es - manche haben ein sehr, sehr großes Mundwerk !
Nun ja, wissen tat das eigentlich nur Monika Sokupova und der haben es alle geglaubt und nachgeplappert. Ich habe in der Slovakei in 10 Jahren noch nie einen Zwerg gesehen und auch von keinem gehört und ich würde es erzählt bekommen. Der einzige andere den ich kenne ist wie gesagt von od Uhoste.
Es kann natürlich sein aber ich würde es erst nach viel hochgradigerer Inzucht erwarten.

Stimmt, von den kleinen Leuten kenne ich auch einen.

Last edited by michaelundinaeichhorn; 18-11-2007 at 09:33.
michaelundinaeichhorn jest offline   Reply With Quote
Old 18-11-2007, 16:25   #28
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Quote:
Der einzige andere den ich kenne ist wie gesagt von od Uhoste.
Ja , das war der O Wurf , Cheyenne ist auch eine kleine Hündin. Lieder habe ich mit meinen Hündinnen auch nicht so viel Glück , sie sind alle so um die 60 - 61cm. Also von mir können die sich das nicht abgeschaut haben , da ich ein relativ " großer Vertreter " ( im Sinne von Körpergröße ) der menschlichen Rasse bin . Ich wüsste auch gern , ob es da noch andere Faktoren geben kann , denn bei meiner Chumani war der Vater 73cm die Mutter 64cm und sie ist leider nur so um die 61-62cm .
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 18-11-2007, 18:24   #29
Tally
Junior Member
 
Tally's Avatar
 
Join Date: Jan 2005
Location: Köditz
Posts: 58
Send a message via ICQ to Tally
Default

Ja, Oakley ist so klein!! Ich glaub beim letzten Messen nur 56 cm.

Nur meine Queen ist auch nur 60,5 cm, und das mit 10 Monaten. Heute ist sie fast 2 Jahre und noch genauso groß. Obwohl Moki ist ja größer! Aber halt die Tochter von Koko!
Tally jest offline   Reply With Quote
Old 18-11-2007, 23:44   #30
Steffen
Senior Member
 
Steffen's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Weiterstadt
Posts: 1,149
Default

Quote:
Originally Posted by Outlaw-T View Post
Ich wüsste auch gern , ob es da noch andere Faktoren geben kann , denn bei meiner Chumani war der Vater 73cm die Mutter 64cm und sie ist leider nur so um die 61-62cm .
Aber natürlich, ist doch ganz klar die Erdanziehung!
Unsere Aura ist auch nur 60 cm hoch, obwohl ihre Mutter Brenka 64cm und ihr Vater Afar ca. 67 cm hoch ist. Aber Brenka kommt aus dem Westerwald und Afar aus dem Harz, beides wesentlich höher gelegen und weiter weg vom Erdmittelpunkt als bei uns im Flachland. Wir haben dadurch eine wesentlich höhere Erdanziehung, welche natürlich dem Höhenwachstum entgegen wirkt.

Torsten, überleg doch mal, Kondor wohnt eher bergig, deshalb 73 cm, aber Chumani kommt von der Oder, absolutes Flachland und Du wohnst auch nicht gerade in den Bergen, also auch hier ganz klar ein Fall von hoher Erdanziehung. Ich denke, so etwas muss auch bei der Körung mit berücksichtigt werden.
__________________
Zwinger von der Wolfsranch
---------------------------------------------------------------
Streite nie mit einem Idioten. Erst zieht er dich auf sein Niveau herunter und schlägt dich dann mit Erfahrung.
Steffen jest offline   Reply With Quote
Old 18-11-2007, 23:58   #31
Jens
Junior Member
 
Join Date: Nov 2007
Posts: 2
Default toll

...und den Beitrag von Steffen find ich toll !!! ist ja total logisch - was er sagt...
Jens jest offline   Reply With Quote
Old 19-11-2007, 00:38   #32
Torsten
Senior Member/ Dude
 
Torsten's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Thüringen - East Germany
Posts: 2,837
Send a message via Skype™ to Torsten
Default

Alles klar Steffen
dann werde ich die nächsten Welpen die ich kaufe in den Bergen aufziehen . Ich geh da ganz weit hoch , also bekomme ich dann auch sehr große Hunde . Werd schon mal ne Expedition zum Himalaja buchen
__________________
es ist egal gegen Wen oder Was man kämpft, wichtig ist Wofür...!

Lieber stehend sterben – als knieend leben !
http://www.wolfs-hunde.com
Torsten jest offline   Reply With Quote
Old 19-11-2007, 00:53   #33
Alpharanger
Junior Member
 
Alpharanger's Avatar
 
Join Date: Jan 2007
Location: Nürnberg
Posts: 316
Default

Ach so hoch musst du doch gar net.
Also wir sind auf ca 400m und Arandil ist doch ein hübsches Kerlchen geworden
Und das absolute gegenteil von nem Zwerg
Also müssten so 400 Höhenmeter Ideal sein.
Auf dem Himalaja kannste nicht mehr rauchen, da ist die Luft zu dünn
__________________


Ich wünsche euch was, vor allem viel Spaß mit den Hunden
http://www.wolfs-hunde.com
Alpharanger jest offline   Reply With Quote
Old 19-11-2007, 08:58   #34
Heiko
Member u. Forenranger
 
Heiko's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Westerwald - Old Germany
Posts: 1,288
Default

Quote:
Originally Posted by michaelundinaeichhorn View Post
Ich habe in der Slovakei in 10 Jahren noch nie einen Zwerg gesehen und auch von keinem gehört und ich würde es erzählt bekommen. Der einzige andere den ich kenne ist wie gesagt von od Uhoste.
Es kann natürlich sein aber ich würde es erst nach viel hochgradigerer Inzucht erwarten.
Lassen wir die "richtigen" Zwerge (mit entschiedener Untergröße) mal außen vor und reden von unterdurchschnittlicher Größe, die natürlich dem Standard entspricht.

Wie viel hochgradiger soll die Inzucht denn noch sein ? Lakota stammt doch (überwiegend) von hochgradig ingezüchteten Ahnen/Linien ab - kleiner Großvater/Urgroßvater usw.. Wenn es dann zum wiederholten mal zu solch einer hochgradigen Verpaarung (oder auch zu engen Inzucht) kommt, ist ein Unterdurchschnitt oder Untergröße der Nachkommen, nicht mehr verwunderlich.
__________________
Niemand kann Dir nehmen was Du bist, weil Deine Kraft in Dir unendlich ist !
vom Westerwälder Berg
Heiko jest offline   Reply With Quote
Old 19-11-2007, 09:33   #35
michaelundinaeichhorn
Senior Member
 
michaelundinaeichhorn's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Bad Dürkheim
Posts: 2,250
Default

Quote:
Originally Posted by Heiko View Post
Lassen wir die "richtigen" Zwerge (mit entschiedener Untergröße) mal außen vor und reden von unterdurchschnittlicher Größe, die natürlich dem Standard entspricht.

Wie viel hochgradiger soll die Inzucht denn noch sein ? Lakota stammt doch (überwiegend) von hochgradig ingezüchteten Ahnen/Linien ab - kleiner Großvater/Urgroßvater usw.. Wenn es dann zum wiederholten mal zu solch einer hochgradigen Verpaarung (oder auch zu engen Inzucht) kommt, ist ein Unterdurchschnitt oder Untergröße der Nachkommen, nicht mehr verwunderlich.
wenn die Größe dem Standart entspricht ist sie doch völlig in Ordnung. Mir machen viel mehr die zur Zeit teilweise überdurchschnittlich großen Hunde Sorgen. Frühreife große Hunde sind nicht unbedingt gesündere Hunde.
Die jahrelange Selektion auf große schwere Hunde die einige Zeit in Tschechien gemacht wurde (zu der Zeit als die Gerüchte fleißig propagiert wurden) ist von den Auswirkungen sehr viel nachteiliger gewesen.
Ich kenne auch nicht viele unterdurchschnittlich kleine Hunde und auch hier ist die Verteilung in beiden Ländern gleich (merkwürdig was?)
Ich denke es ist an der Zeit sich von den aus politischen und Verkaufsgründen damals gestreuten Gerüchten endlich zu verabschieden.

Das die Verpaarung nicht besonders wünschenswert war ist unbestritten, das daraus Zwerge zu erwarten waren halte ich für etwas weit hergeholt, zumal dann bei dem od Uhoste Wurf keine hätten herauskommen dürfen.

Ina
michaelundinaeichhorn jest offline   Reply With Quote
Old 19-11-2007, 12:08   #36
Konrad
Junior Member
 
Konrad's Avatar
 
Join Date: Nov 2006
Location: Petalidi
Posts: 99
Default

Ich versteh nicht warum ihr wegen ein paar Zentimeter von Zwergen redet. (Menschen mit 1,70m sind ja auch nicht gleich kleinwuechsig). Ausserdem kann man noch so lange zuechten. Irgendwann schlaegt jedes Gen wieder durch.
Steffens Theorie ist glaube ich nicht so 100%ig richtig. Weil meiner Ansicht nach bei schwankender Eranziehung eine verschieden starke Muskulatur die Folge waere. (siehe langzeit Astronauten).
Aber im Flachland koennen kleine und grosse Hund fast glech weit sehen. Waehrend in den Bergen die Sicht schnell verdeckt ist und die Groesse natuerlich sehr entscheidend fuer die Uebersicht werden kann.
__________________
Von allem was ich verloren habe, vermisse ich meinen Verstand am meisten.
Konrad jest offline   Reply With Quote
Old 19-11-2007, 13:01   #37
canislupus
Junior Member
 
canislupus's Avatar
 
Join Date: Oct 2003
Location: 33165 Ebbinghausen/Paderborn
Posts: 400
Send a message via ICQ to canislupus
Default

Hi Ihr,
ich kann leider immer noch nicht in die Datenbank... also, kann jemand rein und berechnen, wie hoch denn der IK von Lobo wirklich ist... würde mich doch sehr interessieren...
und da Agi drin ist, glaube ich auch gar nicht, dass er so exorbitant hoch sein wird - kann es halt nur nicht ausrechnen...

Tanja
__________________
Alles wird gut!
http://www.mala-bosorka.de
canislupus jest offline   Reply With Quote
Old 19-11-2007, 13:13   #38
michaelundinaeichhorn
Senior Member
 
michaelundinaeichhorn's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Bad Dürkheim
Posts: 2,250
Default

15,18 (hast Du Dir schon gedacht, was?)
Ich komme nach langem Nachdenken auf insgesamt 4 Hunde außer Lakota die mir einfallen und zu klein sind ohne das eine Krankheit der Grund sein könnte.
Drei davon sind rein tschechisch gezogen.

Ina
michaelundinaeichhorn jest offline   Reply With Quote
Old 19-11-2007, 14:37   #39
canislupus
Junior Member
 
canislupus's Avatar
 
Join Date: Oct 2003
Location: 33165 Ebbinghausen/Paderborn
Posts: 400
Send a message via ICQ to canislupus
Default

IK 15,18 %
...das ist doch wirklich nicht so schlimm...

@Ina: kann vielleicht ja auch Aufzuchtbedingt sein, oder? irgendwelche Mangelversorgungen,... starke Verletzungen o.ä., die alle Reserven für die Heilung notwendig machen ? So wie bei Ela von Jeanette?

Tanja
__________________
Alles wird gut!
http://www.mala-bosorka.de
canislupus jest offline   Reply With Quote
Old 19-11-2007, 14:47   #40
michaelundinaeichhorn
Senior Member
 
michaelundinaeichhorn's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Bad Dürkheim
Posts: 2,250
Default

Ich denke er ist halt einfach klein. Die Aufzuchtbedingungen waren nach allem was ich gehört habe nicht optimal und die Verpaarung hätte nicht passieren dürfen aber um so ein Zurückbleiben zu verursachen muß schon ziemlich viel passieren. Hier können wir eh nur spekulieren.
michaelundinaeichhorn jest offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 21:17.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) Wolfdog.org