Thread: Armes Wölfi
View Single Post
Old 19-12-2005, 20:14   #5
Beowulf
Junior Member
 
Beowulf's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Dortmund
Posts: 410
Default

Danke.Habe die Genesungswünsche an Wölfi weitergeleitet. Heute ist der Faden gezogen worden. Es ist super verheilt und nach 6 Tagen sieht man nur noch die fehlende Pikmentierung am Lid. Jetzt braucht er den Krangen nicht mehr und die Salbe konnte ich die ganze Zeit gut einbringen.
Der Kragen war durchsichtig. Deshab konnte er ja auch so gut anviesieren um Lärm zu machen ohne sich dabei weh zu tun. Die erste Nacht war sehr laut. Tagsüber habe ich den Kragen abgelassen wenn er unter Beobachtung stand. Wenn er die Pfote zum Auge gehoben hat, dann habe ich nein gerufen und den Kragen in die Hand genommen. Nach 2mal hat er es kapiert und ich brauchte den Kragen nicht mehr. Nach der zweiten lauten Nacht habe ich ihm in der dritten den Kragen abgelassen. Super nichts passiert. Er ist halt ein Musterpatient. Muss ihn mal loben. Allerdings reinigte er auch das andere Auge nicht mehr. Ich hoffe, das er es von alleine wieder macht. Oder hat einer eine Ahnung, wie man einen Hund die Körperhygiene wieder beibringt?

Gruss
Beowulf
__________________
Parole!
Niemals aufgeben!
Beowulf jest offline   Reply With Quote